Cornelia Schleime - Kunsthalle Tübingen (7.6.-7.9.08)


Eingabedatum: 25.05.2008

bilder

Erst kürzlich machte Cornelia Schleime (geb.1953 / Berlin) durch einen Roman auf sich aufmerksam, in dem die Protagonistin über die Begegnung mit einem durch eine Internet-Partnerbörse vermittelten Mann mit ihrer eigenen (von der Stasi bespitzelten) Vergangenheit konfrontiert wird. Bekannt geworden ist die Künstlerin jedoch durch ihre Malerei.
Mit Themen wie den "Nonnen" und den "Papstbildern" hat sie die Kunstszene in den vergangenen Jahren immer wieder aufs Neue irritiert und polarisiert.
In ihren Bilder nimmt Cornelia Schleimes Bezug auf aktuelle gesellschaftliche Themen und reflektiert gleichzeitig andere künstlerische Positionen der Gegenwart und der Vergangenheit.

Die Kunsthalle Tübingen präsentiert mit den »Love Affairs« die neueste Werkgruppe der gebürtigen Ost-Berlinerin und erschließt zugleich anhand ausgewählter Hauptwerke ihre künstlerische Entwicklung der letzten zehn Jahre.

Abbildung: Cornelia Schleime: Meine Hand ist deine Bewegung, 2007/2008, 160 x 180 cm, courtesy Galerie Michael Schultz

Öffnungszeiten: Täglich (außer Montag) 11 bis 18 Uhr, Dienstag 11 bis 19 Uhr

Kunsthalle Tübingen
Philosophenweg 76
72076 Tübingen
Tel.: +49 (0)7071 / 96 910

kunsthalle-tuebingen.de
cornelia-schleime.de

ch



Cornelia Schleime:


- art berlin 2017

- art cologne 2015

- Sammlung Deutsche Bank 2020

- Sammlung zeitgenoessische Kunst der BRD


Anzeige
Responsive image


Anzeige
Responsive image

Chatbot

Was der Bot u.a. jetzt bereits beantworten kann: Was ist Kunst, was macht die Kunst, Konzeptkunst, wozu Kunst, Künstler und was macht art-in.de? Um Fragen, die er noch nicht beantworten kann, kümmern wir uns. Es ist ein Experiment im Aufbau. Wir freuen uns über alle Fragen.


Card image cap

Birgit Brenner. Promise Me

24. Oktober 2020 - 25. April 2021 | Städtische Galerie Wolfsburg

Card image cap

Shunk-Kender. Kunst durch die Kamera

24. 10. 2020 - 14. 02. 2021 | Galerie für Zeitgenössische Kunst, Leipzig

Card image cap

Camilla Steinum „symptom, sympathy“

24. 10. 2020 - 17. 01. 2021 | Westfälischer Kunstverein

Card image cap

WILLIAM KENTRIDGE WHY SHOULD I HESITATE: PUTTING DRAWINGS TO WORK

23. OKTOBER 2020 – 18. APRIL 2021 | HALLE FÜR AKTUELLE KUNST, Deichtorhallen Hamburg

Card image cap

SEILAKT

Hochschule für Grafik und Buchkunst / Museum der bildenden Künste Leipzig