Logo art-in.de


BRETZ/HOLLIGER. Die Inklusionsmaschine

Columbus Art Foundation - Förderpreisträger

8.10. bis 14.12.2012 | Kunsthalle Ravensburg
Eingabedatum: 13.10.2012

BRETZ/HOLLIGER | sleeping mobile, 2011 | Videoinstallation | Mixed media | ›im Tal – Stiftung Wortelkamp‹, Foto: Werner Hannappel

In den wunderbar abstrusen Installationen von Bernhard Bretz und Matthias Holliger muss sich der Blick auf die Wirklichkeit neu einstellen. Auch die Rollen von Produzent und Rezipient verschränken sich, wollen neu sortiert werden. Es sind ebenso spielerisch freie wie konzeptuell feste Szenarien, die den Betrachter auf zeitgemäße Weise mit der Idee vom Gesamtkunstwerk konfrontieren. High- und Low-Tech, edles und poveres, winzig kleines und überdimensioniertes, malerisches und skulpturales, klangliches und textliches Material treffen aufeinander und gehen eine souveräne Liaison ein. Dabei entreißen BRETZ/HOLLIGER die aller bekanntesten Gegenstände ihrer zuvor scheinbar festgeschriebenen Funktionalitäten. Die einzelnen Teile ihrer Werke sind bekannt, nicht nur weil es häufig alltägliche Fundstücke sind. In den für BRETZ/HOLLIGER so typischen, oftmals fantastischen Konstruktionen aber verlieren diese zu gut bekannten Dinge ihre Selbstverständlichkeit. „Alles bleibt anders.“

Columbus Art Foundation
Kunsthalle Ravensburg | Eywiesenstraße 6 | 88212 Ravensburg

pm





Kataloge/Medien zum Thema: Bretz / Hollinger




Anzeige
Responsive image

Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Kommunale Galerie Berlin




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Akademie der Künste / Hanseatenweg




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Alfred Ehrhardt Stiftung




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Galerie im Saalbau




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Deutsches Historisches Museum (DHM)