The Drawingroom

15 internationale Künstlerinnen und Künstler

8. 03. - 4. 05. 2014 | Galerie im Taxispalais, Innsbruck
Eingabedatum: 08.03.2014

vorher: The Drawingroom

Die Ausstellung The Drawingroom präsentiert fünfzehn internationale Künstlerinnen und Künstler, deren Werk in erster Linie um das Medium der Zeichnung kreist. Die aus unterschiedlichen Generationen stammenden Künstlerinnen und Künstler zeigen eindrücklich, welche inhaltlichen und formalen Möglichkeiten die zeitgenössische Zeichnung bietet.

Die Zeichnung hat dabei für alle nicht nur Skizzencharakter, ist nicht allein Ideennotation, sondern wird als höchst eigenständiges Medium eingesetzt, mit dem sowohl gedankliche Vorstellungsräume ausgelotet, als auch räumliche Zusammenhänge erforscht werden. Geht man dem Begriff „Drawingroom“ nach, so stößt man darauf, dass seine Bedeutung ursprünglich nichts mit Zeichnen zu tun hat, sondern einen Raum in einem Haus bezeichnet, in dem Gäste unterhalten werden sollen. Es handelt sich um einen Salon, ein Gesellschaftszimmer, das die Plattform für anregende Gespräche und Diskussionen rund um aktuelle, gesellschaftsrelevante Themen darstellt. In diesem Sinne befragt die Ausstellung das Medium Zeichnung auf seinen zeitgenössischen Diskurs.

Abstraktion und Figuration, politische Statements, Körper- und Genderfragen, Introspektion und Fantastik stehen gleichwertig nebeneinander. Die Ausstellung reiht sich international in eine Serie von Präsentationen ein, die sich in den letzten Jahren immer differenzierter mit dem Thema Zeichnung auseinandersetzten und die Vitalität des Mediums und Vielfalt seiner Möglichkeiten demonstrierten.

Galerie im Taxispalais
Galerie des Landes Tirol
6020 Innsbruck, Maria-Theresien-Straße 45
galerieimtaxispalais.at

Pressemitteilung



Nikolaus Gansterer:


- 12th Havana Biennial 2015

- Medienturm Kunstverein Graz

- Sharjah Biennial 2019

- THE DRAWINGROOM,Innsbruck 2014


Anzeige
Eisenhammer


Anzeige
Responsive image


Anzeige
Eisenhammer


Anzeige
Responsive image

Chatbot

Was der Bot u.a. jetzt bereits beantworten kann: Was ist Kunst, was macht die Kunst, Konzeptkunst, wozu Kunst, Künstler und was macht art-in.de? Um Fragen, die er noch nicht beantworten kann, kümmern wir uns. Es ist ein Experiment im Aufbau. Wir freuen uns über alle Fragen.


Card image cap

Podcast: STÄDEL MIXTAPE

Februar 2021 | Städel Museum, Frankfurt a. M.

Card image cap

Podcast: Talking Heads

Februar 21 | Weserburg Museum für moderne Kunst, Bremen

Card image cap

FLUID STATES. SOLID MATTER

Festivalprogramm: 4. bis 6. März 2021 | Kunstmuseum Bonn

Card image cap

Künstlerische Projekte der Städelschule

Feb 2021 | Hochschule für Bildende Künste – Städelschule, Frankfurt am Main