Axel Eichhorst – wide open

10 Jahre Neuer Kunstverein Wuppertal – 10 Einladungen zum Jubiläum

14. - 22.8.2020 | Neuer Kunstverein Wuppertal e.V.
Eingabedatum: 08.08.2020

vorher: Axel Eichhorst – wide open

Am Freitag, den 14. August 2020 um 19 Uhr eröffnen wir die Ausstellung „wide open“ von Axel Eichhorst.

Im Mai 2010 eröffnete die erste Ausstellung im Neuen Kunstverein Wuppertal mit dem Titel „Wir laden ein“, eine programmatische Gruppenausstellung, zu der die Mitglieder Künstler*innen auswählten und persönlich einluden, um ihre Ideen über zeitgenössische Kunst und zur zukünftigen Ausrichtung des Vereins vorzustellen. Die Entscheidung potenziell alle Mitglieder in die kuratorischen Prozesse einzubeziehen ist im Konzept des Vereins fest verankert und in dieser Form einzigartig in der Kunstlandschaft. Zehn Jahre später öffnen die Mitglieder ihren Kreis. Zum Jubiläumsjahr verliehen sie unterschiedlichen Persönlichkeiten der Kunst- und Kulturlandschaft eine „carte blanche“, die gebeten wurden, für den Verein Künstler*innen einzuladen. Daraus entstand das Ausstellungsprogramm „10 Jahre Neuer Kunstverein Wuppertal – 10 Einladungen zum Jubiläum“.

Den Anfang macht Dr. Bettina Paust, Leiterin des Kulturbüros der Stadt Wuppertal. Sie lud den Berliner Künstler Axel Eichhorst ein, der vom 14. – 22. August 2020 seine Werke zum ersten Mal in Wuppertal vorstellt. Zu ihrer Auswahl sagt Bettina Paust: „Die Malerei wurde in der Vergangenheit schon mehrfach totgesagt, was verdeutlicht, wie schwierig und welch große Herausforderung es ist, in der zeitgenössischen Kunst als Maler/in Position zu beziehen. Dies tut Axel Eichhorst mit seinen zumeist sehr großformatigen Arbeiten sehr überzeugend, denn in seinen Arbeiten thematisiert er Malerei als Raum-Zeit- und Farbgefüge in malerischer Brillanz und poetischer Wirkkraft.“

Axel Eichhorst
* 1968, lebt in Berlin
1997 Master of Arts, Studium Bildende Kunst, Universität der Künste, Berlin.
Studium Film, Universität der Künste, Berlin und Deutsche film- und Fernsehakademie Berlin.
Seit 1997 Arbeit als Bildender Künstler und Storyboard- und Concept-Artist für Filmproduktionen.
Seit 2008 Arbeit an der Bildserie „Revelations“.

Neuer Kunstverein Wuppertal e.V.
Hofaue 51 / KolKmaNNHaus · 42103 Wuppertal
www.neuer-kunstverein-wuppertal.de

Presse




Anzeige
Boris Lurie Art Foundation


Anzeige
Responsive image


Anzeige
Responsive image

Chatbot

Was der Bot u.a. jetzt bereits beantworten kann: Was ist Kunst, was macht die Kunst, Konzeptkunst, wozu Kunst, Künstler und was macht art-in.de? Um Fragen, die er noch nicht beantworten kann, kümmern wir uns. Es ist ein Experiment im Aufbau. Wir freuen uns über alle Fragen.


Card image cap

Die absurde Schönheit des Raumes

Dezember 2020 | Hamburger Kunsthalle

Card image cap

Das Raqs Media Collective aus Delhi

November 2020 | Akademie der bildenden Künste Wien