Anzeige
documenta15

Logo art-in.de


OSTOST - eine Fotoausstellung

25.05. - Juli 2022 | OFF//FOTO e.V. | Mannheim
Eingabedatum: 22.05.2022

mit
Arthur Bauer // Elisa Berdica // Christian Kleiner // Sofia Samoylova // Miriam Stanke

Die Fotoausstellung OSTOST zeigt fünf fotografische Positionen, fünf Orte mit ihren ganz eigenen Fragestellungen nach Zukunft und Identität: Wir blicken auf das Vermächtnis des Jugoslawienkriegs in Bosnien-Herzegowina, spüren einer sich atomisierenden Gesellschaft in Irkutsk nach und landen schließlich inmitten betongewordener Utopien in Astana. Eine besondere Aktualität und Dringlichkeit formuliert die Serie über die lodernde Gegenwart der Ukraine, die einen unmittelbaren Widerhall in Warschau findet.

Als gemeinsamer Nährboden der gezeigten Serien steht, quasi als Stunde Null, der Zusammenbruch der Sowjetunion. Kräfte der Auflösung und des Neubeginns rüttelten am Koordinatensystem der Welt. Staaten bildeten sich neu, andere vergingen, Grenzlinien wurden in Frage gestellt. Dynamiken, deren Auswirkungen seismisch spürbar bis heute in die Ordnung Eurasiens hineinwirken.

Die fotografischen Arbeiten – jede für sich ein Schlaglicht auf einen postsowjetischen Ort – ergänzen sich zu einem Mosaik, das einer unberechenbaren Welt und ihren Wechselwirkungen nachzuspüren versucht.

Ausstellungsdauer: bis Juli 2022

Eröffnung: Mittwoch, 25. Mai 2022 um 19 Uhr
ÖVA-Passage
P7, 68161 Mannheim

www.off-foto.info

Presse





Kataloge/Medien zum Thema: Sofia Samoylova




Anzeige
Responsive image


Anzeige
KUNST NACH DER SHOAH


Anzeige
ortstermin berlin

Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Galerie im Körnerpark




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
GEDOK-Berlin e.V.




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Freundeskreis Willy-Brandt-Haus e.V.




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Haus am Lützowplatz / Studiogalerie




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Freundeskreis Willy-Brandt-Haus e.V.