William Tucker. Skulpturen

Cragg Foundation

29.6.-1.9.2013 | Skulpturenpark Waldfrieden, Wuppertal
Eingabedatum: 07.07.2013

vorher: William Tucker. Skulpturen

William Tucker gehörte in den 1970er Jahren zu dem Kreis englischer Bildhauer, die 1965 in London als "New Generation" in der gleichnamigen Ausstellung in der Whitechapel Art Gallery vorgestellt wurden und entscheidende Impulse für die Entwicklung der abstrakten Skulptur und die Erweiterung des Skulpturenbegriffes lieferten. Er gilt heute als einer der wichtigsten Vertreter der abstrakten Bildhauerei, dessen Schaffen mit zahlreichen internationalen Preisen geehrt wurde.

Die Ausstellung im Skulpturenpark Waldfrieden zeigt im Ausstellungspavillon und angrenzenden Gelände insgesamt zehn Werke William Tuckers, die zwischen 1989 bis 2005 entstanden.

Öffnungszeiten: Di – So von 10 bis 18 Uhr, jeden Donnerstag jeweils bis 22 Uhr (Juni bis September)

Skulpturenpark Waldfrieden (Cragg Foundation)
Hirschstraße 12
42285 Wuppertal
http://skulpturenpark-waldfrieden.de



pm



William Tucker:


- abc 2013

- Art Basel 2013

- Art Basel 2016

- Art Basel Miami Beach 2013

- art cologne 2015

- MoMA Collection

- Tate Post War Collection London


Anzeige
Responsive image


Anzeige
Responsive image


Anzeige
Eisenhammer


Anzeige
Eisenhammer

Chatbot

Was der Bot u.a. jetzt bereits beantworten kann: Was ist Kunst, was macht die Kunst, Konzeptkunst, wozu Kunst, Künstler und was macht art-in.de? Um Fragen, die er noch nicht beantworten kann, kümmern wir uns. Es ist ein Experiment im Aufbau. Wir freuen uns über alle Fragen.


Card image cap

CARNIVALESCA. Was Malerei sein könnte.

6.3. - 2.5.2021 (unter Vorbehalt) | Kunstverein in Hamburg

Card image cap

2x Kippenberger

bis 16. Mai 2021 | Essen

Card image cap

FLUID STATES. SOLID MATTER

Festivalprogramm: 4. bis 6. März 2021 | Kunstmuseum Bonn