Logo art-in.de


Fragments of Humanity. Dan und Lia Perjovschi

13.05. - 15.07.2023 | Kunstraum Innsbruck

Dan und Lia Perjovschi verflechten ihre beiden künstlerischen Praktiken und bieten dem Publikum verschiedene Sichtweisen auf die Gesellschaft, die Rolle der Künstler*innen und das, was getan werden kann. Jede*r geht von seiner eigenen Art aus, die Gesellschaft zu betrachten: Sehen als Sehen und Sehen als Verstehen. Lia Perjovschi dekonstruiert, wie wir sehen. Dan Perjovschi kommentiert die Gesellschaft und produziert eine fortlaufende Chronik der Menschheit. Dan und Lia Perjovschi leben in Sibiu/Bukarest, Rumänien, und gehören zu den international renommiertesten und einflussreichsten künstlerischen Stimmen in Europa.

Kuratiert von Ivana Marjanović

Kunstraum Innsbruck
Maria-Theresien-Straße 34/Arkadenhof
6020 Innsbruck/Austria
www.kunstraum-innsbruck.at

Presse





Kataloge/Medien zum Thema: Dan und Lia Perjovschi




Anzeige
Alles zur KI Bildgenese


Anzeige
Magdeburg


Anzeige
Rubica von Streng


Anzeige
Responsive image


Anzeige
denkmal prozesse

Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Kunsthochschule Berlin-Weißensee




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Kommunale Galerie Berlin




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Urban Spree Galerie




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Rumänisches Kulturinstitut Berlin




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
GalerieETAGE im Museum Reinickendorf