Anzeige
me



Einblick in die Sammlung, Teil II

SAMMLUNG

14. 8. – 30.10. 2016 | Kunsthaus Kannen, Münster
Eingabedatum: 06.08.2016

vorher: Einblick in die Sammlung, Teil II

In einem zweiten Ausstellungsteil zeigen wir weitere Künstler aus unserer Sammlung.
Die zeitgenössische Vielfalt vom Porträt bis zum Graffiti Style zeigt das zeichnerische Werk von Wilke Klees.
Herbert Heithausen behandelt die Farbe dagegen ganz malerisch und schafft so Bildräume von einer großen Offenheit.



Wilke Klees , Gesicht, Kunsthaus Kannen, Münster

Klaus Mücke, der zeitlebens in Einrichtungen betreut wurde, lässt in seinen Bildern frühere Bezugspersonen wiederauferstehen. Bei seinen Objekten und Bildern beschäftigt er sich über einen langen Zeitraum hinweg mit einem Thema, wie seinen Zauberkisten, den Teddybären, die Biene Maya und Frau Blume, an denen er jeden Tag arbeitet.



Gisela Mauz, Drei Frauen, Kunsthaus Kannen, Münster

Die neue Publikation „Das Kunsthaus Kannen Buch“ wird am 30. September vorgestellt.

Künstler:
Rosa Benzel, Karl Cornelius, Karl-Heinz Dohmann, Helmut Feder, Herbert Heithausen, Wilke Klees, Willi Lütkemeyer, Klaus Mücke, Bruno Ophaus, Fritz Tobergte, Heinz Unger

Kunsthaus Kannen
Alexianer Münster GmbH
Alexianerweg 9, 48163 Münster
kunsthaus-kannen.de


Anzeige




Anzeige
Responsive image


Anzeige
Responsive image


Anzeige
Responsive image


Anzeige
vonovia award-teilnahme

Chatbot

Was der Bot u.a. jetzt bereits beantworten kann: Was ist Kunst, was macht die Kunst, Konzeptkunst, wozu Kunst, Künstler und was macht art-in.de? Um Fragen, die er noch nicht beantworten kann, kümmern wir uns. Es ist ein Experiment im Aufbau. Wir freuen uns über alle Fragen.


Card image cap

Das ZKM ist Teil von TheMuseumsLab

Im Mai 2021 | ZKM, Karlsruhe

Card image cap

UNPREDICTABLE Peter Sandbichler

7. Mai - 15. August 2021 | Kunstraum Dornbirn

Card image cap

Language for Sale

07. 05. - 07. 06. 2021 | Edith-Russ-Haus für Medienkunst, Oldenburg