Logo art-in.de


Elmgreen & Dragset Die Zugezogenen

19. 02. - 27. 08. 2017 | Museum Haus Lange, Krefeld
Eingabedatum: 18.02.2017

Mit Die Zugezogenen präsentieren die Kunstmuseen Krefeld die erste Einzelausstellung von Elmgreen & Dragset im Rheinland. Die Künstler werden Haus Lange so nutzen, wie es ursprünglich intendiert war: als Wohnhaus einer Familie. Elmgreen & Dragset inszenieren den Moment des Einzugs einer fiktiven deutschen Familie, die sich aufgrund des Brexit entschieden hat, aus Großbritannien nach Deutschland zurückzukehren.

Sie kombinieren ihre eigenen skulpturalen Arbeiten mit vorgefundenen Möbeln und Artefakten, um ein häusliches Setting zu kreieren. Einige Gegenstände sind bereits ausgepackt und eingerichtet, andere noch in Kartons; neben dem „Zu Verkaufen“-Schild vor dem Haus steht der alte Jaguar der Familie mit noch voll bepacktem Dachgepäckträger. Die Ausstellung nimmt auf zwei europäische und dennoch sehr verschiedene Kulturen Bezug.

Statt einer linearen Geschichte entwerfen Elmgreen & Dragset eine eher offene Erzählung. Vergleichbar dem experimentellen französischen nouveau roman der 1950er und 1960er Jahre verschränkt die Ausstellung verschiedene Geschichten und Zeitebenen und präsentiert sie neben-, nicht nacheinander. Der Zusammenbruch einer chronologisch verlaufenden Erzählung kann als eine Parallele zum drohenden Kollaps Europas gelesen werden. Die Wertvorstellungen der Moderne mit ihren Utopien für neue, fortschrittliche Lebensmodelle scheinen brüchig und nicht mehr verlässlich. Mies van der Rohe begann mit der Planung von Haus Lange 1927; das Gebäude im Bauhaus-Stil mit seinen schlichten, rechteckigen und weitgehend schmucklosen Formen zeigt beispielhaft die modernen, architektonischen Prinzipien von Funktionalität, Rationalität und Transparenz. Indem der Umzug der Familie als ein Symbol für das sich verändernde Europa präsentiert wird, reflektiert die Ausstellung die Visionen der Moderne im Licht der heutigen Realität: Inwieweit haben sich diese Ideale von aktuellen Lebensweisen und geopolitischen Situationen entfernt? Auch die
Sehnsucht nach einer verklärten Vergangenheit klingt hier an – eine Nostalgie, die angesichts der scheinbar nicht zu bewältigenden Herausforderungen der Zukunft weite Teile der europäischen Bevölkerung befällt.

Elmgreen & Dragset schreiben die Tradition ortsspezifischen Arbeitens fort, die sich im Haus Lange bereits seit den frühen 1960er Jahren etabliert hat. Ihre Intervention transformiert den Ort als Ganzes und unterstreicht die dem Haus eigene Spannung zwischen Privatheit und Öffentlichkeit, zwischen Architektur, Kunst und Gesellschaft. Häufig präsentieren Elmgreen & Dragset bereits existierende Arbeiten in neuen Kombinationen und erschaffen somit ortsspezifische Settings, die in verschiedenen Kontexten neue Bedeutungen erzeugen.

Im Haus Lange spielen sie mit der ursprünglichen Funktion als Wohnhaus für eine Familie und verwandeln die Räume in Ess- und Studienzimmer, Wohnraum, Bade- und Kinderzimmer. Einige Möbel, darunter auch Originalstücke des Hauses, decken sich mit der reduzierten Ästhetik der Architektur, während andere einen gegensätzlichen Stil verkörpern. Die Räume sind durchzogen von Doppelungen und Spiegelungen. Konkrete und symbolische Wirklichkeiten prallen aufeinander und schaffen Indizien, denen die Besucher*innen nachgehen können. Auf ihren Streifzügen durch die Räume entspinnen sich so jeweils eigene Interpretationen und Geschichten, in denen sich das Überkommene mit dem Angeeigneten, das sonst Unsichtbare mit Spuren des Vergangenen mischen.



Kunstmuseen Krefeld,
Joseph-Beuys-Platz 1,
47798 Krefeld
kunstmuseenkrefeld.de
BESUCHERADRESSEN
Museen Haus Lange / Haus Esters, Wilhelmshofallee 91-97, 47800 Krefeld
Kaiser Wilhelm Museum, Joseph-Beuys-Platz 1, 47798 Krefeld
ÖFFNUNGSZEITEN
Dienstag – Sonntag 11 – 17 Uhr


Presse





Kataloge/Medien zum Thema: Elmgreen & Dragset



Elmgreen & Dragset:


- Art Basel 2013

- Art Basel 2016

- Art Basel Hong Kong 2014

- Art Basel Hong Kong 2016

- Art Basel Miami Beach 2013

- art basel miami beach 2014

- art basel miami beach 2014

- art berlin 2017

- art cologne 2015

- artbasel2021

- artbasel2021

- artbasel2021

- artbasel2021

- artbasel2021

- artbasel2021

- artbasel2021

- Bangkok Art Biennale 2018

- Biennale Venedig 2009 Pav

- Frieze LA 2019

- Frieze LA 2019

- Frieze LA 2019

- Frieze LA 2019

- Frieze LA 2019

- Frieze London 2013

- Galerie Perrotin

- Galleries ART DUBAI CONTEMPORARY 2015

- Istanbul Biennale 2013

- LAGE EGAL RAUM FÜR AKTUELLE KUNST

- Liverpool Biennial 2012

- Massimo De Carlo

- Migros Museum Sammlung

- Ngorongoro II ArtistWeekend Berlin 2018

- Ökonomie der Aufmerksamkeit, 2014 Wien

- Preisträger 2002, Preis der Nationalgalerie für junge Kunst

- Studio Berlin 2020

- Taka Ishii Gallery

- The Global Contemporary. Kunstwelten nach 1989 - ZKM, 2011

- Victoria Miro - Gallery

- ZEITSPUREN The Power of Now, CENTRE D'ART, Biel
  • Preis der Nationalgalerie für junge Kunst 2002 vergeben

  • SHOPPING - Die Ausstellung

  • Museum Morsbroich: TALKING PIECES - Text und Bild in der Zeitgenössischen Kunst (-20.04.03)

  • Die zehn Gebote - eine Kunstausstellung im Deutschen Hygiene-Museum, Dresden (19.6.-5.12.04)

  • Made in Germany - Aktuelle Kunst aus Deutschland

  • Zur Halbzeit noch ein Ausflug nach Münster?

  • All-Inclusive. Die Welt des Tourismus - Schirn Kunsthalle Frankfurt (30.1.-4.5.08)

  • Ad Absurdum - MARTa Herford (18.4.-27.7.08)

  • "The Making of Art" - Schirn Kunsthalle Frankfurt (29.5.-30.8.09)

  • Andreas F. Beitin neuer Leiter des ZKM Museum für Neue Kunst in Karlsruhe

  • Elmgreen & Dragset - ZKM, Karlsruhe

  • Aus der Datenbank - 200 Künstler mit Biennale Hintergrund

  • Daten von der Frieze

  • Ökonomie der Aufmerksamkeit

  • Künstler liste Ende Oktober 2014

  • Datenblätter und Kunstkompass

  • Künstlerliste 2015 inklusive Messebeteiligungen

  • Künstler mit 18,19 oder 20 Erwähnungen

  • Künstlerliste 2018

  • Künstlerliste 2017

  • Künstlerliste mit Biennalebeteiligungen

  • Unsere top 109 der Künstler*liste 2019

  • Untersuchung: Künstler* Liverpool Biennale 2012

  • Die aktuelle Künstler*liste mit Biennalefaktor (2020)

  • Die neue Künstler*liste mit Relevanzfaktor Sammlung

  • Die Künstler*liste der Studio Berlin Ausstellung im Berghain und was die Daten hergeben

  • Künstler* sind in der Künstler*datenbank vertreten und haben oder haben nicht an Biennalen teilgenommen

  • Künstler* mit mehr als 5 Einträgen in unserer Künstlerdatenbank

  • Künstler*, Galerien und die Art Basel

  • Die neue Künstler*liste 2021

  • top


    BioMedien. Das Zeitalter der Medien mit lebensähnlichem Verhalten6. internationaler andré-evard-preis für konkret-konstruktive KunstBNKR - current reflections on art and architecture The Architecture of TransformationDieter Goltzsche und Sylvia Hagen im Packhof Frankfurt (Oder)Aurel Dahlgrün TIDENimmersatt? Gesellschaft ohne Wachstum denkenShirin Neshat. Living in one land, dreaming in anotherDan Flavin, Untitled (for Ksenija)COLOGNE FINE ART & DESIGN 2021 Preis und lobende ErwähnungWACHSENDE FORMEN Organische Prozesse in der KunstBuch- / Katalogempfehlungen 2021Nairy Baghramian: Breath Holding Spell und zwei weitere AusstellungenMADE IN BALMORAL. María Isabel Arango - Wolf Cuyvers - Jagrut RavalElsa & Johanna. The Plural Life of IdentityGordon Matta-Clark. Out of the BoxHIER UND JETZT im Museum Ludwig. zusammen dafür und dagegenBlackBox - WIDE OPEN. INS OFFENESoft AgitatorsPERSPEKTIVWECHSEL Kunst nach 1945 aus den Sammlungen der Kunsthallen in Lübeck und RostockCOLOGNE FINE ART & DESIGN 2021 – Kunst, Objekte und Design von der Frühzeit bis zur ModerneKÜNSTLICHE INTELLIGENZ. Maschinen Lernen MenschheitsträumeChristian Nyampeta: Lovers in a Dangerous SpacetimeMuseum Utopie und Alltag launcht digitale Mitmach-Plattformcloud.cuckoo.land LABSchultze Projects #3: Minerva CuevasNotions of IdentityBarrierefreiheit. Candice Lin und Katrin MayerWenn Maschinen Zukunft träumen: Hybrid-Festival in Dresden zum Leben mit Künstlicher IntelligenzJustine Otto. Mit Schall und RauchArt & Language und Luis Camnitzer Signature Piece


    Anzeige
    Responsive image

    Anzeige Galerie Berlin

    Responsive image
    Haus am Kleistpark | Projektraum




    Anzeige Galerie Berlin

    Responsive image
    Haus am Kleistpark




    Anzeige Galerie Berlin

    Responsive image
    Art up




    Anzeige Galerie Berlin

    Responsive image
    Urban Spree Galerie




    Anzeige Galerie Berlin

    Responsive image
    nüüd.berlin gallery