Anzeige
me



Anatol / Aktionist. handlung. demonstration. provokation.

03.09. - 27.09.2020 | WELTKUNSTZIMMER, Düsseldorf
Eingabedatum: 31.08.2020

Responsive image

© mit freundlicher Genehmigung von Stiftung Museum Insel Hombroichbilder

Anatol Herzfeld (1931 bis 2019) war mit Leib und Seele Aktionist. Im Düsseldorfer WELTKUNSTZIMMER werden seine Kunstaktionen nun erstmals im Zentrum einer Ausstellung stehen. Es ist der erste würdigende Rückblick auf das umfangreiches Schaffen des Künstlers nach seinem Tod im Mai 2019.

Aktionskunst, wie sie sich seit den frühen sechziger Jahren im Zuge von concept art, fluxus und happening entwickelte, ist der Kern von Anatols weit gespanntem Ouevre. Sie gehörte für ihn zum „erweiterten Kunstbegriff“ wie ihn sein Lehrer an der Kunstakademie Düsseldorf und großes Vorbild Joseph Beuys (1921 - 1986) prägte, doch fand er dabei zu ganz eigenen Formen und Ausprägungen.

Die Schau „Anatol / Aktionist“ stellt den Beuysschüler erstmals als Künstler heraus, der eine Popularisierung der Avantgarde betrieb und wie kein anderer zum „Mitmachen“ einlud. Eine multimediale Spurensuche macht seine Aktionen in seltenen Bild- und Tondokumenten zugänglich und nachvollziehbar. Zahlreiche bisher unveröffentlichte Zeitdokumente und wieder aufgefundene Relikte zeigen die Zusammenhänge zwischen seinem Schaffen und der internationalen Aktionskunst der 60er und 70er Jahre des 20. Jahrhunderts auf und spannen einen Bogen zu seiner bildhauerischen Arbeit. Zudem wird deutlich, dass er als Aktionist der ersten Stunde auch Anreger aktueller Kunstformen wie Performance und participatory art war.

„Vielleicht bin ich auch ein Windmacher, denn die Leute brauchen jemanden, an dem sie sich reiben können.“ Anatol

Ein begleitendes Rahmenprogramm greift einzelne Aspekte der Ausstellung auf und vertieft sie in Aktionen, Vorträgen und Diskussionen. In Kooperation mit der Stiftung Insel Hombroich wird es einen Shuttle zu Anatols Atelier und dem „Müller-Raum“ auf dem Gelände des Museum Insel Hombroich geben – seiner zentralen Wirkstätte und einzigartigen Memorialstätte. Einführung vor Ort.

Zusätzliche Öffnungszeiten während DC Open: Fr 04.09. 11.00 – 22.00 Uhr / Sa 05.09. 11.00 – 20.00 Uhr / So 06.09.11.00 – 18.00 Uhr

Zusätzliche Öffnungszeiten Kunstpunkte: Fr 18.09. 19.00 – 22.00 Uhr / Sa 19.09. 14.00 – 20.00 Uhr / So 20.09. 12.00 – 18.00 Uhr

WELTKUNSTZIMMER
Ronsdorfer Str. 77a
40233 Düsseldorf
www.weltkunstzimmer.de

Presse




Anzeige
Responsive image


Anzeige
Responsive image

Chatbot

Was der Bot u.a. jetzt bereits beantworten kann: Was ist Kunst, was macht die Kunst, Konzeptkunst, wozu Kunst, Künstler und was macht art-in.de? Um Fragen, die er noch nicht beantworten kann, kümmern wir uns. Es ist ein Experiment im Aufbau. Wir freuen uns über alle Fragen.


Card image cap

The Futureless Memory

19. 09. - 22. 11. 2020 | Kunsthaus Hamburg

Card image cap

Conditions of a Necessity

19.9. - 4.10.2020 | Staatliche Kunsthalle Baden-Baden

Card image cap

Ausstellungen von Edi Hila und Emily Wardill

18. 09. - 8. 11. 2020 | secession, Wien

Card image cap

Neueröffnung der "Akademie Galerie Nürnberg"

22.10. – 15.11.20 | Akademie Galerie Nürnberg