Anzeige
ifa Biennale

Logo art-in.de


Дружба! Die Kulturkampagne zum Bau der Erdgasleitungen

6.6.21 - 3.10.21 | Projektraum Selbstbedienungskaufhalle, Eisenhüttenstadt
Eingabedatum: 07.06.2021

Bereits seit Jahrzehnten wird um die Vorherrschaft auf dem europäischen Energiemarkt gerungen. Der Bau der »Drushba«-Trasse (russ. Дружба; dt. Freundschaft) in den 1970er Jahren und die Beteiligung an weiteren Ausbaustufen der Erdgasleitung im Osten bis in die 1990er Jahre waren das Vorzeige-Projekt der Deutschen Demokratischen Republik (DDR) im Ausland. Tausende Arbeiter*innen waren über Jahre entlang der Trasse im Einsatz, dafür bekam die DDR Erdgas aus der Sowjetunion.

Die Ausstellung widmet sich der Verknüpfung von Kultur- und Wirtschaftspolitik, untersucht, welches Image für die Öffentlichkeit konstruiert wurde und welche Rolle die Kunst dabei spielte. Das Beeskower Kunstarchiv verfügt über eine größere Anzahl von Gemälden, Grafiken, Fotografien und Zeichnungen, die im Kontext der Trasse entstanden und in einer Auswahl in der Ausstellung zu sehen sind. Hinzu kommen Leihgaben aus Halle und Schwedt.

Ort
Projektraum
Selbstbedienungskaufhalle
Saarlouiser Straße 60a
15890 Eisenhüttenstadt
www.utopieundalltag.de

Geöffnet Dienstag–Sonntag und Feiertage 11–17 Uhr


Presse





Kataloge/Medien zum Thema: Armin Herrmann



Alain Bieber übernimmt Leitung Sammlung zeitbasierte Medien am KunstpalastIlinca Fechete erhält Max Ernst-Stipendium 2022 Solidarität für Künstler*innen in AfghanistanMoritz Wesseler bleibt Direktor des FridericianumKathleen Rahn ab nächsten Februar Künstlerische Direktorin im Museum Marta HerfordAnna Uddenberg erhält Hectorpreis 2022Die Bildhauerin Lena Henke erhält den Marta-Preis der Wemhöner Stif­tung 2022Matt Mullican ist Preisträger des Possehl-Preises für Internationale Kunst 2022Sammler und Mäzen Artur Walther erhält Kulturpreis der Deutschen Gesellschaft für PhotographieAntje-Britt Mählmann wird neue künstlerische Direktorin im Museum Schloss MoylandHeike Weber erhält den Luise-Straus-Preis des LVRHorst-Janssen-Museum vergibt erstmalig StipendiumFrank Bowling erhält den Wolfgang-Hahn-Preis Belinda Kazeem-Kamiński erhält Camera Austria-PreisDas Pixel, Wille und GewichtungHans-Purrmann-Preise der Stadt Speyer für Bildende Kunst 2021VONOVIA AWARD FÜR FOTOGRAFIEAnnette Hans neue Künstlerische Leiterin der GAK Gesellschaft für Aktuelle KunstJustus Bier Preis für Kurator*innen geht an Ute Stuffer und Axel HeilRoland Nachtigäller wird neuer Geschäftsführer der Stiftung Insel HombroichNairy Baghramian ist die Preisträgerin des Nasher-Preises 2022Friedrich Kiesler-Preis für Architektur und Kunst geht an Theaster GatesDr. Theres Rohde wird neue Direktorin im Museum für Konkrete Kunst in IngolstadtPhyllida Barlow erhält den Kurt-Schwitters-PreisRoswitha Haftmann-Preis für Gülsün KaramustafaB3 Biennale des bewegten Bildes 2021Danica Dakić erhält Rom-Preis der Deutschen Akademie Rom Villa MassimoKunstpreis Ruth Baumgarte an William KentridgeGemälde aus dem Amsterdamer Rijksmuseum aktivieren an Demenz ErkranktetinyBE – living in a sculpture


Anzeige
Responsive image

Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Schloss Biesdorf




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Galerie Villa Köppe




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Kunsthochschule Berlin-Weißensee




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
nüüd.berlin gallery




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Galerie im Saalbau