Logo art-in.de


Der Begriff Politik in Texten zur zeitgenössischen Kunst

Februar 2024
Eingabedatum: 01.03.2024

Der Begriff Politik in Texten zur zeitgenössischen Kunst

Symbolbildbilder


In der Kategorie Textmining untersuchen wir in unserem Textkorpus Begriffe, die Bestandteil des Kunstdiskurses sind. Durch diese digitale, algorithmische Art der Textaufbereitung ergeben sich mannigfaltige Vorteile bei Selektion und Identifikation. Wir lassen Sie teilhaben an den Ergebnissen der Arbeit mit diesem Instrument.

Der Begriff "Politik" taucht in Sätzen zur zeitgenössischen Kunst in vielfältigen Kontexten auf.

1. Kunst als politisches Statement:

Kritik an Politik und Gesellschaft: Künstler nutzen ihre Werke, um Missstände anzuprangern, soziale Ungerechtigkeiten zu kritisieren oder politische Systeme zu hinterfragen.
Propaganda: In autoritären Regimen wird Kunst oft als Mittel zur Verbreitung von Staatspropaganda eingesetzt.
Identitätspolitik: Künstler thematisieren Themen wie Rassismus, Sexismus, Homophobie und Diskriminierung und fordern gesellschaftliche Veränderung.

2. Kunst als politisches Instrument:

Machtdemonstration: Herrscher und Eliten nutzen Kunstwerke, um ihre Macht und ihren Status zu demonstrieren.
Diplomatie: Kunst kann als Mittel der Verständigung und des Dialogs zwischen verschiedenen Kulturen und Nationen eingesetzt werden.
Bildung und Aufklärung: Kunstwerke können politische Themen aufgreifen und zur Bildung und Aufklärung der Bevölkerung beitragen.

3. Kunst als Reflexion des Politischen:

Gesellschaftlicher Wandel: Kunstwerke spiegeln den gesellschaftlichen Wandel und die politischen Entwicklungen einer Zeit wider.
Historische Aufarbeitung: Künstler setzen sich mit historischen Ereignissen und politischen Verwerfungen auseinander.
Utopien und Dystopien: Kunstwerke entwerfen alternative Gesellschaftsmodelle und werfen Fragen nach der Zukunft der Politik auf.

4. Kunst als Spielraum jenseits der Politik:

Autonomie der Kunst: Künstler betonen die Eigenständigkeit der Kunst und ihre Unabhängigkeit von politischen Zwängen.
Ästhetik und Form: Der Fokus liegt auf der ästhetischen Gestaltung und der formalen Innovation, ohne explizit politische Botschaften zu vermitteln.
Unterhaltung und Eskapismus: Kunst bietet Unterhaltung und Ablenkung von den politischen Problemen der Welt.

5. Die Beziehung zwischen Kunst und Politik ist komplex und vielschichtig.

Wechselseitige Beeinflussung: Kunst und Politik beeinflussen sich gegenseitig und sind eng miteinander verbunden.
Spannungsfeld: Es kann zu Spannungen zwischen den beiden Bereichen kommen, wenn politische Interessen die freie Entfaltung der Kunst bedrohen.
Dialog und Austausch: Der Austausch zwischen Kunst und Politik kann zu einem besseren Verständnis füreinander und zu einer fruchtbaren Zusammenarbeit führen.

Die häufigsten Nomen im Kontext von Politik sind:
Kultur, Unterstützung, Wirtschaft, Bedeutung, Gesellschaft, Szene, Vorstand, Zukunft, Stiftung, Bildern, Pflanzen, Rahmen, Kunst, Museum, Frage, Auftraggeber, Foto, Jahre, Preis, Residence, Literatur, Wissenschaft, Künstler*innen, Theater, Akademie

Der Begriff Politik in Texten zur zeitgenössischen Kunst.
- in der Politik des Hauses
- aus Wissenschaft, Medien, Politik und Kultur
- Schrift und Politik im Tableau
- Kunst und Politik verschwimmen
- eine Politik der Symbole
- und die Politik der Informationsproduktion
- Philosophen, Soziologen, Politikern und Schriftstellern
- Intelligenz und Politik
- aus Wirtschaft, Politik, Presse und
- Kultur, Wissenschaft, Politik und Wirtschaft
- Markenfetischismus und Politik, Starkult
- Kunst und Politik verschwimmen die
- von Medien, Politik und Gesellschaft
- das Metier Politik als bloßes
- Schuldzuweisungen von Politikern und Intendanten
- aus Kunst, Politik, Bühne und
- Institutionen und Politiken
- die populistische Politik charakterisieren
- Projektion von Politik; Wirtschaftspopulismus
- Agieren der Politiker
- Bild, Raum, Politik und Architektur
- Forschung, Medien, Politik, Kunst, kulturelle
- Feuilleton und Politik
- Kunst - Gesellschaft - Politik
- um eine Politik des Lebensraums
- sich Unternehmer, Politiker und Anleger
- Politik, Wirtschaft und
- Sex und Politik
- Personalisierung von Politik als fatales
- Kulturgeschichte und Politik treffen sich
- Ästhetik und Politik hinterließen
- sich Unternehmer, Politiker und Anleger
- Politik, Wirtschaft und
- Sex und Politik, innere und
- Personalisierung von Politik als fatales
- Kulturgeschichte und Politik treffen sich
- einer bestimmten Politik
- in Politik, Leben, Kunst
- Leinwand (vom Politiker über den
- an die Politik und Kultur
- Glamour, der Politik und den
- Wirtschaft und Politik haben die
- Freizeit und Politik
- Passivität und Politikverdrossenheit
- Pop und Politik
- Vorstellungen von Politik und Popkultur
- Kunst und Politik als Einheit
- Religion und Politik, hohe und
- die amerikanische Politik durch eine
- um Kultur, Politik, Sexualität und
- zwischen amerikanischen Politikern oder Einladungskarten
- Kunst und Politik eine Einheit
- Dienst radikaler Politik
- Lügen der Politik oder Abgründen
- Schnittstellen zwischen Politik und Kunst
- Ökonomie und Politik




ct





Kataloge/Medien zum Thema: Kunst und Sein



Kunstpreis der Böttcherstraße in Bremen 2020 an Ulrike MüllerWillem Dafoe erhält den B3 BEN Hauptpreis 2020ars viva Preisträger 2021: Rob Crosse | Richard Sides | Sung Tieu Goethe-Medaille 2020 für Elvira Espejo Ayca, Ian McEwan und Zukiswa WannerStipendien der Stiftung Niedersachsen für Medienkunst am Edith-Russ-Haus 2020Rebecca Unz erhält August-Sander-Preis 2020ZEISS Photography Award 2020Katrin Plavčak erhält KlinkanpreisAnike Joyce Sadiq erhält Förderpreis der Kunststiftung Rainer Wild Hasselblad Award Gewinner 2020: Alfredo JaarBetye Saar erhält Wolfgang-Hahn-Preis 2020ART COLOGNE-Preisträger 2020: Gaby und Wilhelm SchürmannWilhelm-Lehmbruck-Preis 2020 an Janet Cardiff und George Bures MillerEuropean Media Art Platform Justus Bier Preis für KuratorenWolfgang-Hahn-Preis geht an Betye Saar Die kolumbianische Künstlerin Doris Salcedo erhält den Nomura Art AwardArnold-Bode-Preis 2019 an Hans HaackeOtto-Steinert-Preis 2019 geht an Rafael HeygsterVonovia Award für FotografieSteve McQueen erhält den B3 BEN HauptpreisFrank Gaudlitz erhält den Fotopreis der Michael Horbach Stiftung 2019 Paul Iby erhält Kunstpreis der Stiftung der Saalesparkasse 2019Kunstpreis des Forschungs- und Behandlungszentrums für Psychische Gesundheit 13. Cairo Biennale: Biennale Prize 2019 an Brigitte Kowanz Roswitha Haftmann - Preis geht an VALIE EXPORTKarin Hollweg Preis 2019 geht an Mattia Bonafini und Luisa EugeniArmin Linke erhält Sparda-Kunstpreis »Kubus« 2019 Julio Lugon gewinnt ersten Preis bei b o n n h o e r e n – sonotopia 2019 Sheela Gowda erhält Maria Lassnig Preis


Anzeige
UDK Ausstellungsdesign


Anzeige
Denkmalprozesse Leipzig


Anzeige
Responsive image


Anzeige
Magdeburg

Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
GG3 - Galerie für nachhaltige Kunst




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Galerie im Körnerpark




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Haus am Kleistpark




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
nüüd.berlin gallery




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
ifa-Galerie Berlin