Logo art-in.de


Ägypten-Griechenland-Rom - Abwehr und Berührung, Städelmuseum, Frankfurt (26.11.05-26.2.06)


Eingabedatum: 25.11.2005

Ägypten-Griechenland-Rom - Abwehr und Berührung, Städelmuseum, Frankfurt (26.11.05-26.2.06)

bilder


Seit jeher hat das alte Ägypten das Abendland eindringlicher als alle anderen Kulturen in seinen Bann gezogen. In archaischer Zeit gingen vom Land der Pharaonen die entscheidenden Anstöße zur Entwicklung der Großplastik oder zur Ausprägung der Steinarchitektur aus, und noch heute umgibt ägyptische Bildwerke oder Schriftzeichen eine besondere Aura. Dabei hat man bereits im Altertum die ägyptische Religion und Bildersprache als besonders fremdartig empfunden, aber ihr gleichzeitig eine geheimnisvolle, unergründbare Weisheit zugeschrieben. Dass sich diese Empfänglichkeit über ihren Untergang hinaus zeitweise bis zur Ägyptomanie steigern konnte, verdankt die ägyptische Kultur allerdings der Interpretation, die sie in Griechenland und Rom erfahren hat.



Ausgehend von der Erwerbung der einzigen uns erhaltenen Statue Alexanders d. Gr., die diesen als Pharao wiedergibt, für das Liebieghaus in Frankfurt, widmet sich vom 26.11.2005 bis zum 26.2.2006 eine Sonderausstellung im Städelschen Kunstinstitut den wechselseitigen künstlerischen Beziehungen zwischen Ägypten auf der einen sowie Griechenland und Rom auf der anderen Seite. In der Ausstellung wird der historische interkulturelle Austausch zwischen den Kulturen der Antike dokumentiert. Gerade die Fragen zum Miteinander der Kulturen und zur Auseinandersetzung mit dem Fremden haben nichts von ihrer Aktualität eingebüßt.

Zur Vorbereitung der Ausstellung haben erstmals in so großem Umfang Ägyptologen mit Klassischen Archäologen zusammengearbeitet. Achtzig Museen und Sammlungen in aller Welt ermöglichen durch die Ausleihe fast 400 erlesener Kunstwerke dieses besondere Ereignis. (Presse / Städelmuseum)

Öffnungszeiten: Di, Fr - So 10 - 17 Uhr, Mi - Do 10 - 21 Uhr, Mo geschlossen

Städelsches Kunstinstitut und Städtische Galerie
Dürerstr. 2
D-60596 Frankfurt am Main

staedelmuseum.de





Kataloge/Medien zum Thema: Rom



Joan Miró. Neue Horizonte - Zentrum Paul Klee, Bern (28.1. - 7.5.2023)Paris Magnétique. 1905–1940 - Jüdisches Museum Berlin (25.1.-1.5.2023)Chagall. Welt in Aufruhr - Schirn Kunsthalle Frankfurt (4.11.2022 – 19.2.2023)Mondrian. Evolution - K20, Düsseldorf (29.10.22 – 12.2.23)Surrealismus und Magie. Verzauberte Moderne - Museum Barberini, Potsdam (22.10.22-29.1.23)Kunst und Leben. 1918 bis 1955 - Lenbachhaus, München (15.10.2022 – 16.4.2023)Max Ernst und die Natur als Erfindung - Kunstmuseum Bonn (13.10-22 – 22.1.23)Entfernte Verwandte - Kunsthaus Stade (1.10.22 - 15.1.23)Künstlerpaare der Moderne - Museum Purrmann-Haus, SpeyerErnst Wilhelm Nay. Retrospektive - Museum Wiesbaden (16.9.22 — 5.2.23)Gurlitt. Eine Bilanz - Kunstmuseum Bern (6.9.22 -15.1.23)Linien aus Ostasien - ETH Zürich (17. 8.- 13.11.2022)Ottilie W. Roederstein - Städel Museum, Frankfurt a. M. (20.7.-16.10.2022)Die Maler des Heiligen Lichts - Museum Frieder Burda (16.07.2022 – 20.11.2022)Sascha Wiederhold - Neue Nationalgalerie, Berlin (2.7.22 – 8.1.23)Hannah Höch. Abermillionen Anschauungen Museum im Kulturspeicher, Würzburg (11.6. - 4. 9. 2022)Herbert List - Bucerius Kunst Forum, Hamburg (14.5.-11.9.2022)Edvard Munch. Meisterblätter - Kunstforum Ingelheim (01.05. - 10.07.2022)Hans Hofmann - Museum Pfalzgalerie Kaiserslautern (8.4.-18.9.2022)Hanna Nagel - Kunsthalle Mannheim (08.04.-03.07.22)Marcel Duchamp - MMK, Frankfurt a. M. (1.4.-3.10.2022)Paul Gauguin – Why are you angry? - Alte Nationalgalerie, Berlin (26.3. – 10.7. 2022)Anna Ancher – Sonne. Licht. Skagen. Museum Kunst der Westküste, Alkersum (6.3. - 19. 6.2022)KUNST FÜR KEINEN. 1933–1945 - Schirn Kunsthalle Frankfurt (4.3. - 6.6.2022)Renoir. Rokoko Revival - Städel, Frankfurt a. M. (2.3.-19.6.2022)Mary Warburg - Ernst Barlach Haus, Hamburg (13.2.-12.6.2022)Malerische Poesie - kunsthalle weishaupt, Ulm (13.02. - 09.10.2022)Eine neue Kunst. Photographie und Impressionismus - Museum Barberini, Potsdam (12.2.-8.5.22)Ludwig von Gleichen-Rußwurm - Museum im Kulturspeicher, Würzburg (5.2.-15.5.2022)Gabriele Münter. Pionierin der Moderne - Zentrum Paul Klee, Bern (29.1.-8.5.2022)


Anzeige
Responsive image

Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Freundeskreis Willy-Brandt-Haus e.V.




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Kunstbrücke am Wildenbruch




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Alfred Ehrhardt Stiftung




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Kommunale Galerie Berlin




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Kommunale Galerie Berlin