Logo art-in.de


Sarah Morris im MMK, Frankfurt am Main (30.5.-30.8.09)


Eingabedatum: 22.05.2009

Mit der Ausstellung "Gemini Dressage" präsentiert das MMK (Museum für Moderne Kunst) Werke der amerikanischen Künstlerin Sarah Morris (geb. 1967, arbeitet in New York und London). In ihren nicht-narrativen Filmen und Gemälden schafft sie zum einen eine mediale Erweiterung der Formensprache von Pop-Art und Minimalismus, zugleich stellt sie ihre Arbeit in einen neuen inhaltlichen Diskurs, der sich zwischen Politik, Industriedesign, Unterhaltung, Kommerz und Architektur bewegt.

Sarah Morris wird im Rahmen der aktuellen Sammlungspräsentation des MMK "Yellow and Green" gezeigt, die Meisterwerke der Pop-Art und des Minimalismus aus der ehemaligen Sammlung Ströher versammeln will.

Urbane und soziale Typologien unserer Gegenwart, sowie gesellschaftliche und psychologische Codes der modernen Stadt bilden die zentralen Themen, um die Morris Bilder und Filme kreisen.
Erstmals in Europa wird in der aktuellen Ausstellung unter anderem der neueste Film "Beijing" von Sarah Morris zu sehen sein. In ihm beschäftigt sich die Künstlerin mit dem vielleicht am meisten gesendeten Event der vergangenen Jahre, den Olympischen Spielen 2008 in Peking. Der Film ist das surreale Porträt eines autoritären, neokapitalistischen Staates in einer extremen Phase der Selbststilisierung und Kontrollsucht, zugleich befragt er die verantwortliche Autorität, die hinter diesem Spektakel steckt.

Neben weiteren Filmen wird die Ausstellung zudem ein monumentales Wandgemälde präsentieren, das Morris eigens für die Räumlichkeiten des MMK entworfen hat und sich über zwei Stockwerke und acht Wände erstreckt.

Abbildung: Parrot [Origami], 2009, Household gloss paint on canvas 214 x 214 cm

Öffnungszeiten:
Di-So 10-18 Uhr
Mi 10-20 Uhr

Museum für Moderne Kunst
Domstraße 10
60311 Frankfurt am Main

mmk-frankfurt.de

Verena Straub





Kataloge/Medien zum Thema: Sarah Morris



Sarah Morris:


- Art Basel 2013

- Art Basel 2016

- Art Basel Hong Kong 2014

- Art Basel Hong Kong 2018

- Art Basel Miami Beach 2013

- art basel miami beach 2014

- artbasel2021

- artbasel2021

- ARTRIO 2013 Brasilien

- Daimler Art Collection

- evn sammlung

- Frieze LA 2019

- Galerie Meyer Kainer

- Medienturm Kunstverein Graz

- MoMA Collection

- Sammlung MMK Frankfurt

- Solomon R. Guggenheim Collection

- Thyssen-Bornemisza Art Contemporary Wien

- White Cube - Gallery
  • Frankfurter Kunstverein: "Nation" (14.5.-3.8.03)

  • "Adorno: Die Möglichkeit des Unmöglichen" im Frankfurter Kunstverein (29.10.03 - 4.1.04)

  • Sammlung Scharpff in der Staatsgalerie Stuttgart (20.3. - 13.6.04)

  • Ambiance - Auf beiden Seiten des Rheins, K21 Düsseldorf (15.10.05-12.2.06)

  • KunstFilmBiennale, Köln (19.10.05-24.10.05)

  • Sarah Morris - Lenbachhaus, München (26.4.– 3.8.08)

  • Sarah Morris im MMK, Frankfurt am Main (30.5.-30.8.09)

  • Susanne Gaensheimer wird neue Kommissarin für den Deutschen Pavillon der 54. Biennale von Venedig

  • Wiedereröffnung der Kunstsammlung K20 Grabbeplatz - Düsseldorf

  • MMK 1991-2011. 20 Jahre Gegenwart

  • Sammlung Kunstmuseum Wolfsburg. Ausgewählte Werke von Carl Andre bis Sergej Jensen

  • Sarah Morris

  • «Go! You sure? Yeah.»

  • Boom She Boom

  • Künstler liste Ende Oktober 2014

  • Datenblätter und Kunstkompass

  • Künstlerliste 2015 inklusive Messebeteiligungen

  • Thomas Hirschhorn. Nachwirkung

  • Künstlerinnen

  • Künstlerliste 2018

  • Sarah Morris. Falls Never Breaks

  • Elbphilharmonie Revisited

  • Primary Structures. Meisterwerke der Minimal Art

  • Künstlerliste 2017

  • Künstler Kuratoren Kunstmarkt Biennalen

  • Der Begriff oder/III in Texten zur zeitgenössischen Kunst

  • Hyper! A journey into art and music

  • Am Ende diese Arbeit

  • Virtueller Rundgang durchs Kunstmuseum Wolfsburg

  • Die neue Künstler*liste mit Relevanzfaktor Sammlung

  • II. Künstler* sind in der Künstler*datenbank vertreten und haben oder haben nicht an Biennalen teilgenommen

  • Künstler* mit mehr als 5 Einträgen in unserer Künstlerdatenbank

  • Wie wird Kunst digital erfahrbar?

  • Künstler* mit mehr als 6 Einträgen in unserer Künstler*datenbank. Alphabetische Reihenfolge

  • top


    BioMedien. Das Zeitalter der Medien mit lebensähnlichem Verhalten6. internationaler andré-evard-preis für konkret-konstruktive KunstBNKR - current reflections on art and architecture The Architecture of TransformationDieter Goltzsche und Sylvia Hagen im Packhof Frankfurt (Oder)Aurel Dahlgrün TIDENimmersatt? Gesellschaft ohne Wachstum denkenShirin Neshat. Living in one land, dreaming in anotherDan Flavin, Untitled (for Ksenija)COLOGNE FINE ART & DESIGN 2021 Preis und lobende ErwähnungWACHSENDE FORMEN Organische Prozesse in der KunstBuch- / Katalogempfehlungen 2021Nairy Baghramian: Breath Holding Spell und zwei weitere AusstellungenMADE IN BALMORAL. María Isabel Arango - Wolf Cuyvers - Jagrut RavalElsa & Johanna. The Plural Life of IdentityGordon Matta-Clark. Out of the BoxHIER UND JETZT im Museum Ludwig. zusammen dafür und dagegenBlackBox - WIDE OPEN. INS OFFENESoft AgitatorsPERSPEKTIVWECHSEL Kunst nach 1945 aus den Sammlungen der Kunsthallen in Lübeck und RostockCOLOGNE FINE ART & DESIGN 2021 – Kunst, Objekte und Design von der Frühzeit bis zur ModerneKÜNSTLICHE INTELLIGENZ. Maschinen Lernen MenschheitsträumeChristian Nyampeta: Lovers in a Dangerous SpacetimeMuseum Utopie und Alltag launcht digitale Mitmach-Plattformcloud.cuckoo.land LABSchultze Projects #3: Minerva CuevasNotions of IdentityBarrierefreiheit. Candice Lin und Katrin MayerWenn Maschinen Zukunft träumen: Hybrid-Festival in Dresden zum Leben mit Künstlicher IntelligenzJustine Otto. Mit Schall und RauchArt & Language und Luis Camnitzer Signature Piece


    Anzeige
    Responsive image

    Anzeige Galerie Berlin

    Responsive image
    Alfred Ehrhardt Stiftung




    Anzeige Galerie Berlin

    Responsive image
    Art Claims Impulse




    Anzeige Galerie Berlin

    Responsive image
    Kommunale Galerie Berlin




    Anzeige Galerie Berlin

    Responsive image
    Kommunale Galerie Berlin




    Anzeige Galerie Berlin

    Responsive image
    Galerie im Körnerpark