Anzeige
me



Vera Molnar

Un)Ordnung. (Dés)Ordre

30.03.-29.06.2014 | Museum für Konkrete Kunst, Ingolstadt
Eingabedatum: 03.04.2014

bilder

Zu Ehren ihres 90. Geburtstags richtet die Stiftung für Konkrete Kunst und Design der ungarischen Künstlerin Vera Molnar eine umfangreiche Retrospektive aus. Seit 1947 lebt und arbeitet Molnar in Paris. Als eine große Pionierin der digitalen Kunst setzte sie bereits in den 1960er Jahren die ersten Großrechner als zentrales Hilfsmittel für ihre Kunst ein. Ihre Handzeichnungen zu elementaren Formen wie dem Quadrat übersetzt sie in Programmierungen, die den Zufall als zentrales Gestaltungsprinzip berücksichtigen. So entwickelt sie Serien, in denen die strenge Regelmäßigkeit durch zufällige Störungen variiert wird. In der Ausstellung wird der Bogen von ihren frühesten, erstmals ausgestellten Zeichnungen aus den 1940er Jahren bis zur ihren jüngsten Arbeiten gespannt.

Seit 2010 ist Vera Molnar in der Stiftung für Konkrete Kunst und Design vertreten. “Vera Molnar. (Un)Ordnung. (Des)Ordre” ist eine Ausstellung der Stiftung für Konkrete Kunst und Design und ist in Zusammenarbeit mit Audi ArtExperience entstanden.

Parallel dazu wird die Architekturklasse von Frau Prof. Maria Auböck an der Akademie der Bildenden Künste München eine Lounge im Erdgeschoss gestalten, in der zukünftig Veranstaltungen und Vermittlungsprogramme stattfinden werden.

Begleitend zur Ausstellung ist ein neuer Film zu sehen, der im Februar 2014 in Paris gedreht wurde und Einblicke in die Arbeit von Vera Molnar gibt.

Museum für Konkrete Kunst
Tränktorstraße 6-8
85049 Ingolstadt
www.mkk-ingolstadt.de/



Vera Molnar:


- Art Basel 2013

- art basel miami beach 2014

- onLine - MoMA 2010


Anzeige
Responsive image


Anzeige
Responsive image

Chatbot

Was der Bot u.a. jetzt bereits beantworten kann: Was ist Kunst, was macht die Kunst, Konzeptkunst, wozu Kunst, Künstler und was macht art-in.de? Um Fragen, die er noch nicht beantworten kann, kümmern wir uns. Es ist ein Experiment im Aufbau. Wir freuen uns über alle Fragen.


Card image cap

11. Darmstädter Tage der Fotografie

23. 10. - 01. 11. 2020 | zahlreiche Ausstellungs- und Veranstaltungsorte, Darmstadt

Card image cap

Cyrill Lachauer. I am not sea, I am not land

23. 10. 2020 - 14. 04. 2021 | Sammlung Goetz im Haus der Kunst, München

Card image cap

POCHEN - PREIS DER ZUKUNFT

22. 10. - 1.11. 2020 | Wirkbau Chemnitz

Card image cap

Actually, the Dead Are Not Dead

17. 10. 2020 - 17. 01.2021 | Württembergischer Kunstverein Stuttgart