Logo art-in.de


TECHNO WORLDS

5. 05. - 28. 07. 2024 | robotron-Kantine, Dresden
Eingabedatum: 04.05.2024

TECHNO WORLDS

Loretta Fahrenholz: Gap Years 4, 2021/22, 18 teilige Fotoserie, 2022, courtesy Galerie Buchholzbilder



TECHNO WORLDS
Zeitgenössische Kunst an der Schnittstelle von Musik, Kunst, Pop, Medien und Technologien
5. Mai bis 28. Juli 2024
robotron-Kantine, Lingnerallee am Skatepark, 01069 Dresden (Zentrum)

Techno ist mehr als eine Musikrichtung oder eine bestimmte Form der Club- und Jugendkultur: Als globales Phänomen hat Techno nicht nur weltweit die Musikgeschichte geprägt, sondern auch Impulse gesetzt, die in die Gegenwartskultur, in Kunst, Popkultur, Medienkonsum und Technologien, gesellschaftliche Utopien und urbane Räume hineinwirken. Die Ausstellung TECHNO WORLDS nähert sich dem vielschichtigen Phänomen Technokultur über Kunstwerke internationaler Künstler*innen an.

Die Ausstellung wurde vom Goethe-Institut entwickelt und wird bis 2026 weltweit präsentiert. Das Kunsthaus Dresden zeigt in Zusammenarbeit mit dem Goethe-Institut die Deutschlandpremiere dieser Ausstellung in der robotron-Kantine – einem früheren Ort der Dresdner Clubszene – und präsentiert dazu weitere künstlerische Beiträge aus der Region. verbunden mit einem Rahmenprogramm und einem Rückblick zur Geschichte der Dresdner Clubkultur.

TECHNO WORLDS Künstler*innen: DeForrest Brown Jr. & AbuQadim Haqq, Tony Cokes, Chicks on Speed, Aleksandra Domanović, Zuzanna Czebatul, Rangoato Hlasane, Ryōji Ikeda, Maryam Jafri, Robert Lippok, M+M, Henrike Naumann & Bastian Hagedorn, Mamba Negra, Carsten Nicolai, The Otolith Group, Vinca Petersen, Daniel Pflumm, Sarah Schönfeld, Jeremy Shaw, Dominique White und Tobias Zielony
Documentary: Romuald Karmakar, Lisa Rovner und Jacqueline Caux | Mode: Kerstin Greiner

Künstler*innen der Erweiterung Dresden: Paul Barsch & Tilman Hornig, Loretta Fahrenholz, Moritz Simon Geist, Antje Meichsner, Cornelia Friederike Müller aka CFM, Ina Weise und Frank Zitzmann

Kuratiert von Mathilde Weh, Justin Hoffmann, Creamcake, Kurator*innen Dresdner Beiträge und Rahmenprogramm: Christiane Mennicke-Schwarz, Kerstin Flasche & Felix Buchta

Öffnungszeiten: Mi-Fr 16-19 Uhr / Sa u. So 12-18 Uhr
Eintritt frei

Kunsthaus Dresden
www.kunsthausdresden.de


Presse





Kataloge/Medien zum Thema: Loretta Fahrenholz



Loretta Fahrenholz:


- Art Basel Hong Kong 2018

- art cologne 2015

- artbasel2021

- artbasel2021

- Halle für Kunst Lüneburg

- Kunstverein Göttingen 2016

- MoMA Collection

- Shanghai Biennale 2014


Anzeige
Magdeburg


Anzeige
Rubica von Streng


Anzeige
Alles zur KI Bildgenese


Anzeige
Responsive image


Anzeige
denkmal prozesse

Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Meinblau Projektraum




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Haus am Kleistpark




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
nüüd.berlin gallery




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Kunstbrücke am Wildenbruch




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Akademie der Künste