Logo art-in.de


Vera Mayer gewinnt Kunstpreis Alexander Bürkle 2009, Freiburg


Eingabedatum: 08.06.2009

Die diesjährige Preisträgerin des Kunstpreis Alexander Bürkle ist die Video- und Performancekünstlerin Vera Mayer (geb. 1980) aus Stuttgart. Der Kunstpreis, der sich an junge bildende Künstlerinnen und Künstler richtet und mit einem Preisgeld von 7.500 Euro dotiert ist, wird seit 2007 alle zwei Jahre in Freiburg vergeben.

"Entscheidendes Kriterium für die Förderung ist allein, daß die Künstlerinnen und Künstler aufgrund ihrer bisherigen Entwicklung wichtige Beiträge zur zeitgenössischen Kunst erwarten lassen. Dabei sollen sie das 35. Lebensjahr nicht vollendet und ihre Ausbildung unmittelbar beendet haben. Schließlich sollen sie aus dem Dreiländereck zwischen Deutschland, Frankreich und der Schweiz, der sogenannten Regio, stammen oder dort arbeiten", so die offizielle Beschreibung des Preises.

Vera Mayer hat in diesem Jahr ihr Studium an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste in Stuttgart abgeschlossen und überzeugte mit ihren Arbeiten die unabhängige Jury, dich sich aus Dr. Ruth Diehl (Kunstmuseum Stuttgart), Caroline Käding (Kunstverein Freiburg) und Adam Szymczyk (Kunsthalle Basel) zusammensetzte.

Die Preisverleihung findet am 18.9.2009 um 18 Uhr im Ausstellungshaus L6 in Freiburg statt, wo gleichzeitig eine Einzelausstellung mit Arbeiten von Vera Mayer eröffnet werden wird.

Abbildung:
- Vera Mayer, Schlitten, 2009, Copyright Vera Mayer

Öffnungszeiten:
Mi-Fr 14-17 Uhr
Sonn- und Feiertage 11-17 Uhr

Kunstraum Alexander Bürkle
Robert-Bunsen-Str. 5
79108 Freiburg

alexander-buerkle.de

Verena Straub





Kataloge/Medien zum Thema: Vera Mayer



Antje-Britt Mählmann wird neue künstlerische Direktorin im Museum Schloss MoylandHeike Weber erhält den Luise-Straus-Preis des LVRHorst-Janssen-Museum vergibt erstmalig StipendiumFrank Bowling erhält den Wolfgang-Hahn-Preis Belinda Kazeem-Kamiński erhält Camera Austria-PreisDas Pixel, Wille und GewichtungVONOVIA AWARD FÜR FOTOGRAFIEHans-Purrmann-Preise der Stadt Speyer für Bildende Kunst 2021Annette Hans neue Künstlerische Leiterin der GAK Gesellschaft für Aktuelle KunstJustus Bier Preis für Kurator*innen geht an Ute Stuffer und Axel HeilRoland Nachtigäller wird neuer Geschäftsführer der Stiftung Insel HombroichNairy Baghramian ist die Preisträgerin des Nasher-Preises 2022Friedrich Kiesler-Preis für Architektur und Kunst geht an Theaster GatesDr. Theres Rohde wird neue Direktorin im Museum für Konkrete Kunst in IngolstadtPhyllida Barlow erhält den Kurt-Schwitters-PreisRoswitha Haftmann-Preis für Gülsün KaramustafaB3 Biennale des bewegten Bildes 2021Danica Dakić erhält Rom-Preis der Deutschen Akademie Rom Villa MassimoKunstpreis Ruth Baumgarte an William KentridgeGemälde aus dem Amsterdamer Rijksmuseum aktivieren an Demenz ErkranktetinyBE – living in a sculptureДружба! Die Kulturkampagne zum Bau der ErdgasleitungenStädel Museum mit neuer Leiterin für die Sammlung FototgrafieAnmerkungen zu den NFTsEva Birkenstock wird neue Direktorin des Ludwig ForumsDokumentarfilm: Exploring Art at the European Patent OfficeDZ BANK Kunstsammlung wird StiftungDorothea von Stetten-Kunstpreis 2020 geht an Hannah WeinbergerART COLOGNE startet Galerieplattform_DEArnold Bode-Preis für Kunstkollektiv INSTAR – Tania Bruguera


Anzeige
Responsive image

Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Galerie Parterre Berlin




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Alfred Ehrhardt Stiftung




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
ifa-Galerie Berlin




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Urban Spree Galerie




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Haus am Kleistpark | Projektraum