Logo art-in.de


Roswitha Haftmann-Preis an Richard Artschwager


Eingabedatum: 11.10.2007

Und noch ein Preis: Dieses Mal geht es um den höchstdotierten Kunstpreis Europas - den Roswitha Haftmann-Preis, der mit 150.000 CHF dotiert ist und in diesem Jahr an den Maler, Bildhauer und Zeichner Richard Artschwager (geb. 1923 in Washington DC.) verliehen wird.

Richard Artschwagers Kunst handelt von Seh- und Denkgewohnheiten, ihrer Form und ihrer Funktion und deren Aufhebung.

Gleichzeitig erhält der Filmemacher Jonas Mekas (geb. 1922 in Litauen) einen Sonderpreis von 75.000 CHF. Mekas erfand in den 60er Jahren das Genre des "Filmtagebuchs" und porträtierte u.a. die New Yorker Avantgarde.

Der Roswitha Haftmann-Preis wird alle ein bis drei Jahre an lebende Künstler vergeben. Die Preisträger werden vom Stiftungsrat bestimmt. Ihm gehören die Direktoren des Kunstmuseums Bern, des Kunstmuseums Basel, des Museum Ludwig in Köln und des Kunsthaus Zürich
an. Hinzu kommen Mitglieder, die im Stiftungsbrief persönlich benannt sind oder vom Stiftungsrat berufen werden.
Die Verleihung findet am 15.11.2007 im Kunsthaus Zürich statt.

Abbildung: Richard Artschwager, Foto © Dietmar Schneider, Köln

roswithahaftmann-stiftung.com
kunsthaus.ch

ch



Richard Artschwager:


- Art Basel 2013

- Art Basel 2016

- Art Basel Miami Beach 2013

- art basel miami beach 2014

- art berlin 2017

- art cologne 2015

- artbasel2021

- artbasel2021

- artbasel2021

- artbasel2021

- Daimler Art Collection

- documenta 7 1982

- documenta 8 1987

- documenta 9 1992

- evn sammlung

- Frieze LA 2019

- Frieze LA 2019

- Gagosian Gallery

- Georg Kargl Fine Arts

- MACBA COLLECTION

- MoMA Collection

- Preisträger 2007, Kunstpreis der Roswitha Haftmann-Stiftung

- Sammlung 20. 21. Jh. Kunstmuseum Basel

- Sammlung Deutsche Bank 2020

- Sammlung F.C. Flick

- Sammlung Kunstmuseum Liechtenstein

- Sammlung MMK Frankfurt

- Skulptur Projekte Münster 1987

- Sprüth Magers Berlin London

- Tate Post War Collection London
Dr. Theres Rohde wird neue Direktorin im Museum für Konkrete Kunst in IngolstadtPhyllida Barlow erhält den Kurt-Schwitters-PreisRoswitha Haftmann-Preis für Gülsün KaramustafaB3 Biennale des bewegten Bildes 2021Danica Dakić erhält Rom-Preis der Deutschen Akademie Rom Villa MassimoKunstpreis Ruth Baumgarte an William KentridgetinyBE – living in a sculptureGemälde aus dem Amsterdamer Rijksmuseum aktivieren an Demenz ErkrankteДружба! Die Kulturkampagne zum Bau der ErdgasleitungenStädel Museum mit neuer Leiterin für die Sammlung FototgrafieAnmerkungen zu den NFTsEva Birkenstock wird neue Direktorin des Ludwig ForumsDokumentarfilm: Exploring Art at the European Patent OfficeDZ BANK Kunstsammlung wird StiftungDorothea von Stetten-Kunstpreis 2020 geht an Hannah WeinbergerART COLOGNE startet Galerieplattform_DEArnold Bode-Preis für Kunstkollektiv INSTAR – Tania BrugueraSofia Duchovny erhält Preis der Kunststiftung Rainer WildGesprächsreihe lumbung calling bildet Auftakt des Begleitprogramms der documenta fifteenFLUID STATES. SOLID MATTERStefanie Kleefeld ist neue Leiterin des Kunstvereins Bremerhavendocumenta fifteen mit fünf neuen lumbung-memberMaria Eichhorn im Deutschen Pavillon 2022Eva Berendes erhält Bonner Kunstpreises 2021Thomas Schmäschke wird neuer Leiter des Museums Villa RotDer Karin Hollweg Preis 2020 geht an Kate AndrewsAgnieszka Roguski ist neue künstlerische Leiterin der Arthur Boskamp-StiftungDie Villa Romana-Preisträger*innen 2021einklang freier wesenSEO erhält Kunstpreis LÖWE VON WEILBURG


Anzeige
Moët Hennessy Deutschland


Anzeige
Kulturfoerderngesetz


Anzeige
artlaboratory-berlin.org


Anzeige
Responsive image