Anzeige
Boris Lurie

Logo art-in.de


FRIEDERIKE FELDMANN & ALEXANDER WAGNER

SPÖÖLDEEL

18. 11. 2016 - 29. 01. 2017 | Oldenburger Kunstverein

Spööldeel, plattdeutsch für Bühne, ist die erste gemeinsame Ausstellung von Friederike Feldmann und Alexander Wagner. Schon der Titel deutet darauf hin, dass die Ausstellung explizit für den Oldenburger Kunstverein konzipiert ist. Der Ausstellungsraum wird durch einfache und präzise Eingriffe zu einer Bühne für Malerei, zur Kulisse eines Stückes über den Raum selbst und das Erproben bildnerischer Ambivalenz gegenüber Abstraktion und Figuration.

Ausgangspunkt für das gemeinsame Projekt von Friederike Feldmann und Alexander Wagner ist der vergleichbare Ansatz ihrer künstlerischen Praxis. Beide arbeiten minimal gegenständlich auf Basis der Abstraktion alltäglicher Objekte und Situationen. In klassischen Medien wie Malerei und Zeichnung sowie ortsspezifischen Arbeiten befragen sie darüber hinaus Raum als Material und Gegenstand der Malerei.
Beide wählen ihr Medium auf Grund ökonomischer Überlegungen im Sinne des sich bedingenden Verhältnisses von Malerei zu Motiv, das zum übergeordneten Inhalt wird.

Die Räume des Oldenburger Kunstvereins werden durch Spööldeel Kulisse, Protagonist und Bühne zugleich.

Oldenburger Kunstverein
Damm 2a
26135 Oldenburg
oldenburger-kunstverein.de

Presse





Kataloge/Medien zum Thema: Friederike Feldmann



Friederike Feldmann:


- abc 2014

- Art Basel 2013

- art berlin 2017

- artbasel2021

- BKV Brandenburgischer Kunstverein Potsdam e.V. 2017

- Frieze London 2013

- Galerie Barbara Weiss
Skulptur IMMATERIELLES von Andreas Schmittenrobotron-Kantine wird KunsthalleMaria Eichhorn. Reuchlinstraße 4b, 70178 Stuttgart. (2023 -)Rabbya Naseer erhält Belvedere Art AwardTheresa Roessler übernimmt Leitung des Westfälischen KunstvereinsXimena Ferrer Pizarro erhält Förderpreis der Kunststiftung Rainer WildNele Kaczmarek wird neue Direktorin des Kunstverein NürnbergSvenja Grosser neue Leiterin für die Sammlung GegenwartskunstJohanna Langenhoff gewinnt den August-Sander-Preis 2024 Fatima Hellberg übernimmt Leitung des mumok WienDer Internationale Bergische Kunstpreis geht an Enya BurgerMartin Honzik verlässt Ars ElectronicaBesucherterrasse auf dem Dach des Städel Museums für das Publikum zugänglichXue Tan wird HauptkuratorinDr. Ina Dinter wird neue Leiterin des Kunstmuseum Villa ZandersAnna Schwehr ist Kalinowski-PreisträgerinRebecca Allen gewinnt den DAM Digital Art Award 2023/24Ausstellung des Jahres: Cameron Rowland, Amt 45 i, Neues Labor für die Erhaltung von Videokunst Neue Leitung im Museum gegenstandsfreier Kunst in OtterndorfKatharina Keller erhält Max Ernst-Stipendium 2024Neues Kuratorinnen-Team; Dr. Barbara J. Scheuermann und Dr. Barbara MartinDie neuen Direktorinnen des Kunstverein Bielefeld: Victoria Tarak und Katharina KlangBMW Photo Award Leipzig 2024Kevser Güler wird neue Direktorin der Istanbul BiennialManor Kunstpreis 2024 an Ishita ChakrabortyTurner-Preis 2023 geht an Jesse DarlingiLiana Fokianaki ist neue Direktorin der Kunsthalle BernChristoph Niemann gestaltet Fassade des Horst-Janssen-MuseumsChristelle Oyiri erhält den PONTOPREIS MMK 2024


Anzeige
Responsive image


Anzeige
artspring berlin 2024


Anzeige
Alles zur KI Bildgenese

Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Kunstbrücke am Wildenbruch




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Freundeskreis Willy-Brandt-Haus e.V.




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Verein Berliner Künstler




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Galerie HOTO




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Akademie der Künste