Logo art-in.de


Christo und Jeanne-Claude. Ein Leben für die Kunst

13. 04. - 13. 10. 2024 | Kunstmuseum Lindau
Eingabedatum: 17.04.2024

Christo und Jeanne-Claude. Ein Leben für die Kunst

Christo und Jeanne Claude – Ein Leben für die Kunst, © Christian Flemmingbilder


Unter dem Titel Christo und Jeanne-Claude – Ein Leben für die Kunst präsentiert das Kunstmuseum Lindau Werke des wohl berühmtesten Künstlerduos unserer Zeit. Die Sonderausstellung, die in Zusammenarbeit mit der Christo und Jeanne-Claude Foundation (New York) entstanden ist, zeigt virtuose Zeichnungen, detailreiche Collagen, frühe Objekte und faszinierende Fotografien des langjährigen Wegbegleiters Wolfgang Volz. Sie ist die erste umfassende Museumsschau zu Christo und Jeanne-Claude in Süddeutschland und Österreich.

Seit 2011 sind die Präsentationen des Kunstmuseums Publikumsmagnete, die in der Vergangenheit rund 800.000 Besucherinnen und Besucher nach Lindau geholt haben. Die diesjährige Ausstellung dokumentiert die lebenslange Reise, die die beiden Ausnahmekünstler immer wieder zu ihren temporären Großprojekten gebracht hat – Projekte, die Millionen von Menschen zusammengeführt und unseren Blick auf die Welt verändert haben.

Christo und Jeanne-Claude waren Visionäre – sie wurden nie müde, an ihre Träume zu glauben. Ihre monumentalen Projekte wurden zu Kunst-Pilgerstätten auf der ganzen Welt. Berühmt wurden Christo und Jeanne-Claude vor allem durch Projekte wie die Verhüllung des Reichstags in Berlin (1971–95), die Floating Piers auf dem Iseosee in Italien (2014–16) oder die Verhüllung des Triumphbogens in Paris (1961 – 2021). Die Lindauer Sonderausstellung gewährt mit bemerkenswerten Leihgaben Einblicke in das Schaffen und Lebenswerk des Künstlerpaares, das sich stets mit Vehemenz und Überzeugung für Schönheit, Ästhetik und Kunst im öffentlichen Raum einsetzte.

Die Sonderausstellung ist vom 13. April bis 13. Oktober 2024 täglich von 10 bis 18 Uhr zu sehen.

Christo und Jeanne Claude – Ein Leben für die Kunst
Kunstmuseum Lindau | Maximilianstraße 52 | 88131 Lindau

www.kultur-lindau.de

Presse





Kataloge/Medien zum Thema: Christo



Christo:


- Art Basel 2013

- Art Basel 2016

- Art Basel Miami Beach 2013

- artbasel2021

- artbasel2021

- artbasel2021

- Daimler Art Collection

- MoMA Collection

- Museo Reina Sofía Collection

- Preistraeger Goslarer Kaiserring

- S.M.A.K. Sammlung Gent

- Sammlung Kunstmuseum Liechtenstein

- Sammlung Würth

- Solomon R. Guggenheim Collection

- ZKM Sammlung Karlsruhe
  • Shopping - Kunst und Konsum im 20. Jahrhundert

  • Sammlung Goetz - Interview mit Ingvild Goetz (Nov 02)

  • Niki de Saint Phalle - Kunsthalle Nürnberg (21.10.04 - 9.1.05)

  • 50 Jahre / Years documenta 1955-2005 - Kunsthalle Fridericianum Kassel (1.9.-20.11.05)

  • Superstars - Das Prinzip Prominenz. Von Warhol bis Madonna, Kunsthalle Wien (04.11.05 - 22.02.06)

  • Mind Expanders - Museum Moderner Kunst, Wien (25.7.08 – 30.8.09)

  • Rosemarie Trockel

  • twitters tages themen kunst

  • ART COLOGNE Preis 2012 an die Galerie Wide White Space

  • Große Copley-Retrospektive

  • Fresh Widow. Fenster-Bilder seit Matisse und Duchamp

  • BILDERBEDARF. Braucht Gesellschaft Kunst?

  • Schauplatz Stadt

  • From Page to Space - Vom Blatt zum Raum

  • Praemium Imperiale 2013

  • Datenblätter und Kunstkompass

  • Goslarer Kaiserring 2016 an Jimmie Durham

  • WOLFSBURG UNLIMITED. EINE STADT ALS WELTLABOR

  • Hinter dem Vorhang

  • Howard Kanovitz – VISIBLE DIFFERENCE

  • Kunst ins Leben!

  • Praemium Imperiale vergeben

  • Preisträger* zeitgenössische Kunst im Überblick 2018, Update 2023

  • Kunstpreis Kaiserring 2019 – 1975 - Von Henry Moore bis Barbara Kruger

  • Welt in der Schwebe. Luft als künstlerisches Material

  • NEU AUFGESTELLT

  • Das KOG wird 50!

  • Das Musée Würth in Erstein mit einer großen Retrospektive zu Christo und Jeanne-Claude

  • Shunk-Kender. Kunst durch die Kamera

  • Künstler* mit mehr als 5 Einträgen in unserer Künstlerdatenbank

  • Künstler* mit mehr als 6 Einträgen in unserer Künstler*datenbank. Alphabetische Reihenfolge

  • Wiedereröffnung der Pop Art und Fluxus-Sammlung des Museum Ludwig ab Samstag 31. Juli 2021

  • Deutscher Kaviar. Die fotografische Sammlung

  • Pattern Recognition. Wiedersehen mit der Städtischen Sammlung Erlangen

  • Plastic World

  • Christo und Jeanne-Claude. Ein Leben für die Kunst

  • top



    Anzeige
    Responsive image


    Anzeige
    Alles zur KI Bildgenese


    Anzeige
    artspring berlin 2024

    Anzeige Galerie Berlin

    Responsive image
    Haus am Kleistpark




    Anzeige Galerie Berlin

    Responsive image
    Verein Berliner Künstler




    Anzeige Galerie Berlin

    Responsive image
    Akademie der Künste




    Anzeige Galerie Berlin

    Responsive image
    GG3 - Galerie für nachhaltige Kunst




    Anzeige Galerie Berlin

    Responsive image
    tunnel 19