Anzeige
Boris Lurie

Logo art-in.de


Johanna Billing und Sara Deraedt - Grazer Kunstverein



Im Rahmen des Videoprojektes "Es ist schwer das Reale zu berühren" zeigt der Grazer Kunstverein vier Videoarbeiten von Johanna Billing (geb. 1973, lebt in Stockholm). Zeitgleich wird eine Ausstellung mit Werken von Sara Deraedt (geb. 1984. lebt in Brüssel und Wien) zu sehen sein.

In ihren Videos untersucht Johanne Billing immer wieder verschiedene Formen von Engagement, kollektiver Aktivität und Zusammenarbeit. Häufig arbeitet sie in ihren Projekten mit Jugendlichen zusammen, wie etwa in ihrer neuesten Arbeit "I`m Lost Without Your Rhythm" (2009). Es handelt sich um eine mehrtägige Live-Improvisation zwischen Choreographin, Tänzern, Schauspielstudenten und lokalen Musikern, bei der das Publikum kommen und gehen kann wie und wann es will. Die Grenzen zwischen chroreographierten, inszenierten Szenen und natürlichen Momenten werden fließend und lösen sich auf. In "Project For a Revolution" (2000) wirft Billing hingegen Fragen auf, inwieweit Jugendliche heutzutage bereit für politisches Engagement sind. Verschränkt mit Aufnahmen aus Antonionis "Zabriskie Point", wird der politische Aktivismus der 68er einer Gruppe gelangweilter und wartender Studenten gegnübergestellt.
Darüber hinaus werden in Graz ihre Videoarbeiten "You Don`t Love Me Yet" (2002-2010) und "Where She Is At" (2001) präsentiert.

Parallel zur Ausstellung von Johanna Billing werden im Studio des Grazer Kunstvereins Werke von Sara Deraedt zu sehen sein. Als Ausgangspunkt der Arbeiten dienen ihr gefundenes Bildmaterial oder eigene Fotografien. Sie experimentiert mit neuen oder ungewohnten Formaten und stellt die Bilder auf diese Weise in einen neuen Erzählkontext.

Abbildung: copyright Jahanna Billing

Ausstellungsdauer: 15.3.-1.5.10

Öffnungszeiten:
Mo-Fr 10.30-18 Uhr
Sa 10.30-16.30 Uhr

Grazer Kunstverein
Palais Trauttmansdorff
Burggasse 4
A-8010 Graz

grazerkunstverein.org

Verena Straub





Kataloge/Medien zum Thema: Johanna Billing



Johanna Billing:


- artbasel2021

- documenta 12 2007

- Frieze London 2022

- Istanbul Biennial, 2005

- JULIA STOSCHEK FOUNDATION E.V. Sammlung

- S.M.A.K. Sammlung Gent

- Standard (Oslo) - Galerie

- Tel Aviv Biennale 2023


Anzeige
Responsive image


Anzeige
Alles zur KI Bildgenese

Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Galerie Parterre Berlin




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Kommunale Galerie Berlin




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Verein Berliner Künstler




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
GEDOK-Berlin e.V.




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
ifa-Galerie Berlin