Wertheim Village feiert kunstvoll 250 Jahre Ludwig van Beethoven

bis 18.10.20 | Zum 250. Geburtstag Ludwig van Beethovens
Eingabedatum: 22.09.2020

vorher: Wertheim Village feiert kunstvoll 250 Jahre Ludwig van Beethoven

Wertheim Village feiert dieses Jahr den 250. Geburtstag Ludwig van Beethovens mit einer beeindruckenden Kunstinstallation von Ottmar Hörl und vielen weiteren ausgefallenen Aktionen rund um den berühmten Komponisten – das außergewöhnliche Projekt schafft es bereits kurz nach seinem Start einen einzigartigen Social Media Buzz zu kreieren.

Der aus Frankfurt stammende Konzeptkünstler Ottmar Hörl rückt den großen deutschen Komponisten, Ludwig van Beethoven, diesen Sommer in Wertheim Village in ein völlig neues Licht: Er arrangiert zahlreiche Beethoven-Miniaturen in Pop-Art Farben an ausgewählten Stellen in Wertheim Village – das Besondere daran, ist der neue, zeitgemäße Ansatz Ottmar Hörls. Er hat den stets als ernst empfundenen Komponisten erstmals in einer lässigen und nahbaren Skulptur von circa einem Meter Höhe dargestellt: „Einen sympathisch lächelnden Beethoven in die Welt zu bringen, der seine Hände lässig in den Hosentaschen hat, die Idee ist neu und einzigartig. Das gab es vorher so noch nie.“ Die leuchtend blauen und pinken Beethoven-Miniaturen bieten dem Besucher kreative Möglichkeiten zur Interaktion und laden dazu ein, in die mitreißende Geschichte über Ludwig van Beethoven einzutauchen: „Jeder ist eingeladen, sich individuell mit der Installation und dem Komponisten Ludwig van Beethoven auseinanderzusetzen.“ Mit seiner modernen Installation gelingt es Ottmar Hörl, die Verbindung zwischen Art und Fashion in Wertheim Village auf ein völlig neues Level zu heben!

Responsive image
© Wertheim Village

Diese frische Sichtweise auf Ludwig van Beethoven inspirierte das Wertheim Village dazu, aufstrebenden und auch etablierten Künstlern die Möglichkeit zu geben, sich mit dem Musikgenie auf eine neue und moderne Art auseinanderzusetzen.

Dabei entstanden und entstehen vielfältige, kreative und überraschende Aktionen rund um die Themen Beethoven, Musik, Mode und Kunst: Der junge Graffitikünstler Fabian Stenzel fertigte ein Graffiti aus Noten und Lettering in leuchtenden Farben – als Leinwand diente ihm hierzu ein Klavier, das nun, für jeden zugänglich und bespielbar, die Gäste des Villages zum Musizieren und Träumen einlädt. Die Arbeiten des Nachwuchskünstlers aus der Frankfurter Graffiti-Szene sind auch auf seinem Instagram-Account @Life_of_creis FFM zu bewundern!

Die beiden Frankfurter Musiker Alexey Pudinov und André Tsirlin haben sich von der Mondscheinsonate inspirieren lassen und nahmen exklusiv für das Wertheim Village eine Neuinterpretation der gefühlvollen Klaviersonate auf. Ein besonderes Highlight war außerdem der Gastauftritt des musikalischen „Wunderkindes“ Patrick Meier: Mit gerade mal elf Jahren begeisterte Patrick die Besucher*innen des Wertheim Village am Piano wie kaum ein anderer! Auch er stellt sein absolutes Ausnahmetalent auf seinem Instagram-Account @patrickprod_piano unter Beweis.

Responsive image
Patrick Meier, © Wertheim Village

Vize Miss Germany 2020 und Influencerin Lara Runarsson verwandelte die Beethoven-Installation in einen Catwalk der ganz besonderen Art, um ihre Lieblings-Looks aus dem Wertheim Village zu präsentieren. Das Ergebnis zeigt sie ihren Fans auf ihrem Instagram-Account @lararunarsson.

Viele weitere spannende Interaktionen erwarten die Besucher noch in den kommenden Wochen und lassen darüber staunen, wie zeitgemäß das Thema Ludwig van Beethoven einen Bogen von Kunst und Musik bis hin zu Mode spannt und wie viel Spaß das ganze macht!

„Wir möchten, dass unsere Gäste bei uns Erinnerungen kreieren – viele Besucher nehmen sich bewusst Zeit und planen ihren Shoppingausflug, um die nationalen und internationalen Brands und Boutiquen zu entdecken. Unsere Gäste genießen das Einkaufserlebnis unter freiem Himmel. Wir freuen uns sehr, dass die pinken und blauen Beethoven Figuren bei uns in Wertheim Village Einzug gehalten haben. In diesem einzigartigen Umfeld werden Kunstausstellungen sehr viel aufmerksamer wahrgenommen und als Besonderheit geschätzt. Unser Ziel war es neue Ansätze zu finden, die begeistern: Wer denkt beim Shoppen an eine Kunstausstellung? Wer denkt bei Beethoven an einen Hip-Hop Remix oder Graffiti-Kunst?“, so Bernhard Martin, Marketing Director Value Retail Germany.

Wertheim Village ist eine von elf Shopping-Destinationen der „The Bicester Village Shopping Collection“, die regelmäßig Künstler fördert und ihnen eine Bühne für ihre Projekte bietet. Die Zusammenarbeit mit renommierten Künstlern schließt die Verbindung zwischen Fashion und Kunst und wird in diesem Jahr mit diesem ganz besonderen Highlight zelebriert.

Responsive image
Lara Runarsson, © Wertheim Village

Über Wertheim Village:

Inmitten der idyllischen Natur der malerischen Weinregion Taubertal – die schon Goethe für die schönste Gegend in ganz Deutschland hielt – befindet sich Wertheim Village. Im Gegensatz zur nahegelegenen belebten Metropole Frankfurt, bietet das an der Romantischen Straße gelegene Wertheim Village einen Ort der Ruhe in entspanntem und märchenhaftem Ambiente. Mit mehr als 110 Luxus-Boutiquen präsentiert Wertheim Village das ganze Jahr über eine einzigartige Auswahl an nationalen und internationalen Mode- und Lifestyle-Marken unter freiem Himmel – mit Nachlässen von bis zu 60 Prozent gegenüber dem ursprünglich empfohlenen Verkaufspreis. (Besuchen Sie die Website von Wertheim www.tbvsc.com um die vollständige Liste der vertretenen Markenunternehmen einzusehen.) Mit kostenfreien Parkplätzen, einer großen Auswahl an Restaurants und Cafés mit lokaler und internationaler Küche ist das Wertheim Village das perfekte Ziel für einen Tagesausflug zum Einkaufen, Essen und Entspannen. Mehr über das Wertheim Village, das zur The Bicester Village Shopping Collection gehört, erfahren Sie www.tbvsc.com


Sponsored Content




Anzeige
Responsive image


Anzeige
Responsive image


Anzeige
Boris Lurie Art Foundation

Chatbot

Was der Bot u.a. jetzt bereits beantworten kann: Was ist Kunst, was macht die Kunst, Konzeptkunst, wozu Kunst, Künstler und was macht art-in.de? Um Fragen, die er noch nicht beantworten kann, kümmern wir uns. Es ist ein Experiment im Aufbau. Wir freuen uns über alle Fragen.


Card image cap

THE KÖLN CONCERT DOROTHY IANNONE & JULIETTE BLIGHTMAN

31.10. - 20.12.2020 Daten überprüfen| Kölnischer Kunstverein

Card image cap

SEILAKT

Hochschule für Grafik und Buchkunst / Museum der bildenden Künste Leipzig