Anzeige
documenta15

Logo art-in.de


Thomas Locher: PARCOURS


Eingabedatum: 11.07.2012

GELD: no gift., 2006, Offsetdruck, Dimension variabel © VG Bild-Kunst, Bonn 2012, 25.05.2012

Die Ausstellung rührt an die Frage ihrer Erzählbarkeit und bietet verschiedene Stationen mit unterschiedlich narrativen und argumentativen Figuren auf, die das Rätsel des Ökonomischen und einige seiner Aspekte und Begriffe umstellen: des Tauschs und seiner Operationen, die Möglichkeitsbedingung der Gabe und ihre Gesten, die Dinge in ihrem Verhältnis zum Menschen, die Dinge als Objekte und ihr Fetischcharakter, wenn sie zur Ware werden; aber auch ihre Immanenz soll betrachtet werden.
Es wird ein Blick auf den annihilierenden Charakter des Geldes und seine (un)endlichen Abstraktionsmöglichkeiten geworfen, auf den Aggregatzustand des Geldes, wie er uns bekannt ist. Wir versuchen in die Zukunft des Geldes zu blicken und werden die Frage stellen, warum wir es bald nicht mehr benötigen.
Es wird um die Beziehung von Glaube, Würde und Glaubwürdigkeit gehen und darum, wie diese Begriffe mit dem Kredit zusammenhängen, um die Unmöglichkeit der Visualisierung von Arbeit, ihre Nicht-Sichtbarkeit und warum wir sie gar nicht sehen wollen, wenn wir sie sehen könnten. Wir versuchen eine Darstellungsästhetik anzubieten, die eine Gegenüberstellung von randständigen Fragen, Wahrnehmungen und Problemen dessen ergibt, was man immer noch Kapitalismus nennt. Wir werden uns mit dem Gegensatz rational/irrational beschäftigen und werden versuchen die Regeln, Gesetze und Strukturen des Ökonomischen, wenn sie überhaupt existieren, zu entziffern. In der Ausstellung wird es ein Orientierungssystem geben, es wird Wegweiser mit Markierungen und Richtungsanzeigern geben.
(Thomas Locher)

Öffnungszeiten: Dienstag – Sonntag, 10–18 Uhr, Mittwoch, 10–20 Uhr

Kunstpalais Stadt Erlangen
Palais Stutterheim
Marktplatz 1
91054 Erlangen
Tel. 09131/862735
kunstpalais.de

Medienmitteilung





Kataloge/Medien zum Thema: Thomas Locher



Thomas Locher:


- 5th Thessaloniki Biennale of Contemporary Art

- abc 2013

- Art Basel 2013

- Art Basel 2016

- art berlin 2017

- Berlin Biennale 2010

- Boijmans Post War Collection

- Daimler Art Collection

- Der Kunstverein für die Rheinlande und Westfalen 2017

- evn sammlung

- Georg Kargl Fine Arts

- Kunstverein Heilbronn

- MACBA COLLECTION

- MoMA Collection

- Sammlung zeitgenoessische Kunst der BRD

- Zeitblick. Ankäufe aus der Sammlung Zeitgenössischer Kunst der BrD, 2008
  • ZKM: bankett. Metabolismus und Kommunikation (15.05. - 24.08.03)

  • Sammlung F. C. Gundlach in den Deichtorhallen Hamburg (29.10.03 - 25.01.04)

  • Somewhere Else - Anderswo, Kunstverein Göppingen (28.10. - 3.12.06)

  • Thomas Locher - KUBUS des Lenbachhauses, München

  • Jens Kastner erhält den ADKV-ART COLOGNE Preis für Kunstkritik 2011

  • ALICE im Wunderland der Kunst

  • Thomas Locher: PARCOURS

  • copy & re:peat re:production re:construction re:enactment re:plication

  • ROBERT IRWIN - Double Blind

  • Komm und sieh - Sammlung von Kelterborn

  • Datenblätter und Kunstkompass

  • 2.5.0. Object is Meditation and Poetry ...

  • Künstlerliste 2018

  • Thomas Locher - neuer Rektor an der Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig (HGB)

  • Robert Sieg erhält den Meisterschülerpreis der G2 Kunsthalle 2017

  • Künstlerliste mit Biennalebeteiligungen

  • Künstlerliste mit nur einer bzw. zwei Biennalebeteiligungen

  • Studienpreis des HGB-Freundeskreises und der Sparkasse Leipzig 2018

  • Luise Marchand erhält den Meisterschülerpreis der G2 Kunsthalle 2019

  • Rundgang an der Hochschule für Grafik und Buchkunst (HGB)

  • Studienpreis 2020

  • II. Künstler* sind in der Künstler*datenbank vertreten und haben oder haben nicht an Biennalen teilgenommen

  • Künstler* mit mehr als 5 Einträgen in unserer Künstlerdatenbank

  • Künstler* mit mehr als 6 Einträgen in unserer Künstler*datenbank. Alphabetische Reihenfolge

  • Diplom-Rundgang der HGB Leipzig

  • Digitaler Tag der offenen Tür

  • Studienpreis des Freundeskreises der HGB und der Sparkasse Leipzig

  • Neubesetzungen zahlreicher HGB-Professuren mit Frauen

  • top



    Anzeige
    ortstermin berlin


    Anzeige
    Miriam Cahn Siegen


    Anzeige
    Responsive image


    Anzeige
    KUNST NACH DER SHOAH

    Anzeige Galerie Berlin

    Responsive image
    Haus am Lützowplatz




    Anzeige Galerie Berlin

    Responsive image
    f³ – freiraum für fotografie




    Anzeige Galerie Berlin

    Responsive image
    Meinblau Projektraum




    Anzeige Galerie Berlin

    Responsive image
    GORKI




    Anzeige Galerie Berlin

    Responsive image
    ifa-Galerie Berlin