Logo art-in.de


Kai Althoff - Kunsthalle Zürich (10.11.07-13.1.08)


Eingabedatum: 31.10.2007

Der 1966 in Köln geborene Künstler Kai Althoff umkreist in seinem Werk Themengebiete, die das Verhältnis des Individuums zu den Regeln und Bedingungen gesellschaftlichen Lebens beleuchten. Dabei bedient er sich vielfältigster Medien von Installationen über Filme, Skulpturen, Performances bis hin zur Rockmusik und Buchgestaltung. Ein durchgängiges Element in den meisten von Althoffs Arbeiten ist jedoch das Erzählerische, das sich oft auf die Jugend des Künstlers bezieht, auf die 70ger Jahre und deren Sinnfrage, die sich um Kultur, Politik, Sexualität und Religion drehen. Besonders die Installationen erscheinen als Orte von Handlungen und Geschehnissen, in denen der Besucher zum Protagonisten wird.

Abbildung: Kai Althoff
Installation View
October 21, 2006-January 14, 2007
"Heart of Darkness: Kai Althoff, Ellen Gallagher and Edgar Cleijne,
Thomas Hirschhorn," The Walker Art Center, Minneapolis
Courtesy of the artists, The Walker Art Center, Minneapolis and Gladstone
Gallery, New York

Öffnungszeiten: Di/Mi/Fr 12-18 Uhr, Do 12-20 Uhr, Sa/So 11-17 Uhr, Mo geschlossen

Kunsthalle Zürich
Limmatstr. 270
CH-8005 Zurich
Tel +41 44 272 15 15
Fax +41 44 272 18 88

kunsthallezurich.ch

ch



Kai Althoff:


- ars viva Preistraeger

- Art Basel 2013

- Art Basel Miami Beach 2013

- art cologne 2015

- artbasel2021

- artbasel2021

- artbasel2021

- Halle für Kunst Lüneburg 2017

- Klöntal Triennale, 2014

- MoMA Collection

- Sammlung Deutsche Bank 2020

- Sammlung zeitgenoessische Kunst der BRD

- Whitney Biennale 2012


Anzeige
artlaboratory-berlin.org


Anzeige
Kulturfoerderngesetz


Anzeige
Responsive image


Anzeige
Moët Hennessy Deutschland