Video: Ostdeutsche Kunstauktionen


Eingabedatum: 27.06.2008

Video: Ostdeutsche Kunstauktionen

bilder



Dauer: 4 min

Das Auktionshaus Ostdeutsche Kunstauktionen wurde 1990 gegründet und versteigert zweimal im Jahr Malerei, Graphik und Plastik aus Ostdeutschland.
Das umfangreiche Angebot offeriert Werke der Dresdner-, Berliner- und Leipziger Kunstszene aus einen Zeitraum von rund !00 Jahren. Dabei handelt es sich nicht nur um den Ausschnitt der DDR-Kunst, sondern auch um Angebote von Werken aus der 1. Hälfte des 20. Jahrhunderts, bezogen auf den ostdeutschen Raum. Außerhalb der Auktionen veranstaltet das Ausktionshaus zusätzlich Ausstellungen, die Künstler der ostdeutschen Szene präsentieren wie aktuell die Max Uhlig Ausstellung. In unregelmäßigen Abständen wird außerdem eine Plastik Edition namhafter Künstler in geringer Auflage herausgegeben.


Öffnungszeiten: Di./Do./Fr. 13 - 19 Uhr und Sa. 11 - 15 Uhr und nach Vereinbarung

Bänschstraße 35, 10247 Berlin
Tel. 030 - 42852000
Tel. 030 - 42852001
Fax. 030 – 42852002

ostdeutsche-kunstauktionen.de

ct



Max Uhlig:


- Daimler Art Collection

- KIAF 2016

- Preisträger 1987 , Käthe-Kollwitz-Preis

- Sammlung Deutsche Bank 2020

- Sammlung zeitgenoessische Kunst der BRD
artbay – Die online-Auktionsplattform für Originalillustrationen und Drucke limitierter Editionenartbay – Die online-Auktionsplattform für Originalillustrationen und Drucke limitierter Editionenartbay – Die online-Auktionsplattform für Originalillustrationen und Drucke limitierter Editionenartbay – DIE online-AuktionsplattformAchenbach Art Auction - Groß, größer, XXLAchenbach Art AuctionKunst von zu Hause aus ersteigern. Der Online-Kauf im Auktionsbereich.Video: Ostdeutsche KunstauktionenAuktion 33: Modernes Design - Moderne Kunst bei Von Zezschwitz / München am 6.12.06Pop Art in Berlin bei Ketterer Kunst (ab 29.11.06)Pechstein und Richter bei VAN HAM - 252. Auktion "Moderne und Zeitgenössische Kunst" am 2.12.06Jubiläumsauktion Photographie, 30. November 2006Kunst nach ´45 und "Moderne Kunst bei Hauswedell & Nolte im Dezember 06"SOS-Kunststück 2004" - Für die Kunst und für die Kinder (8.11.- 26.11.04)Zum Ersten,... zum Zweiten,... banghaus.com!Sonderauktion zur Informellen Kunst bei Ketterer in München (27.11.03)Phillips, de Pury & Luxembourg: The Seagram Collection of Photographs (8.4.03)Van Ham Kunstauktionen (10.02)Ketterer Kunst - Dezember-Auktion 2002September-Auktion Kunst des 19. und 20. Jahrhunderts von Ketterer Kunst (09.02)September-Auktion in Hamburg bei Ketterer Kunst (09.02)Ein altbekanntes Spiel auf neuem Terrain (08.02)Im Match New York gegen London steht es 0:1Arnaults Rückzug (03.02)Teile der Sammlung Grothe kommen unter den Hammer (Feb. 02)Internet-Auktionshaus OneTwo-Sold kauft das Dorotheum (Sept. 2001)Sotheby's eröffnet Olympia Filiale (Sept.2001)Auktionsmarkt im Wandel | 18.07.2001


Anzeige
Responsive image


Anzeige
Responsive image


Anzeige
Boris Lurie Art Foundation

Chatbot

Was der Bot u.a. jetzt bereits beantworten kann: Was ist Kunst, was macht die Kunst, Konzeptkunst, wozu Kunst, Künstler und was macht art-in.de? Um Fragen, die er noch nicht beantworten kann, kümmern wir uns. Es ist ein Experiment im Aufbau. Wir freuen uns über alle Fragen.


Card image cap

THE KÖLN CONCERT DOROTHY IANNONE & JULIETTE BLIGHTMAN

31.10. - 20.12.2020 Daten überprüfen| Kölnischer Kunstverein

Card image cap

SEILAKT

Hochschule für Grafik und Buchkunst / Museum der bildenden Künste Leipzig