Logo art-in.de


Alexander Kluge Pluriversum

15. 09. 2017 – 7. 01. 2018 | Museum Folkwang Essen
Eingabedatum: 17.09.2017

Alexander Kluge (*1932) ist Jurist, Filmemacher und Schriftsteller. Das Museum Folkwang präsentiert die erste große Museumsausstellung des Filmemachers. Kluge umkreist in seinen Büchern, den Kino- und Fernsehfilmen und in seinen neuesten Filmsammlungen die großen Themen der Moderne. In Pluriversum überträgt er sein Werk erstmals in den Raum. Er präsentiert in sechs multimedialen Räumen seine filmischen Bildmontagen und bezieht dabei auch Werke anderer ein, darunter Arbeiten von Thomas Demand und Kerstin Brätsch.

Integraler Bestandteil der Ausstellung ist ein umfangreiches Veranstaltungsprogramm Im Rausch der Arbeit, welches das Zusammendenken im Klugeschen Kosmos performativ erfahrbar macht. Darunter hochkarätige Diskussionen und Lesungen ebenso wie theatralische Abende mit den wiederkehrenden Akteuren seiner Filme Hannelore Hoger und Helge Schneider.


Museum Folkwang
Museumsplatz 1
45128 Essen
museum-folkwang.de

Presse





Kataloge/Medien zum Thema: Alexander Kluge



Alexander Kluge:


- Biennale Venedig 2015

- Bucharest Biennale 4, 2010

- Kunstverein Braunschweig 2017
BioMedien. Das Zeitalter der Medien mit lebensähnlichem Verhalten6. internationaler andré-evard-preis für konkret-konstruktive KunstBNKR - current reflections on art and architecture The Architecture of TransformationDieter Goltzsche und Sylvia Hagen im Packhof Frankfurt (Oder)Aurel Dahlgrün TIDENimmersatt? Gesellschaft ohne Wachstum denkenShirin Neshat. Living in one land, dreaming in anotherDan Flavin, Untitled (for Ksenija)COLOGNE FINE ART & DESIGN 2021 Preis und lobende ErwähnungWACHSENDE FORMEN Organische Prozesse in der KunstBuch- / Katalogempfehlungen 2021Nairy Baghramian: Breath Holding Spell und zwei weitere AusstellungenMADE IN BALMORAL. María Isabel Arango - Wolf Cuyvers - Jagrut RavalElsa & Johanna. The Plural Life of IdentityGordon Matta-Clark. Out of the BoxHIER UND JETZT im Museum Ludwig. zusammen dafür und dagegenBlackBox - WIDE OPEN. INS OFFENESoft AgitatorsPERSPEKTIVWECHSEL Kunst nach 1945 aus den Sammlungen der Kunsthallen in Lübeck und RostockCOLOGNE FINE ART & DESIGN 2021 – Kunst, Objekte und Design von der Frühzeit bis zur ModerneKÜNSTLICHE INTELLIGENZ. Maschinen Lernen MenschheitsträumeChristian Nyampeta: Lovers in a Dangerous SpacetimeMuseum Utopie und Alltag launcht digitale Mitmach-Plattformcloud.cuckoo.land LABSchultze Projects #3: Minerva CuevasNotions of IdentityBarrierefreiheit. Candice Lin und Katrin MayerWenn Maschinen Zukunft träumen: Hybrid-Festival in Dresden zum Leben mit Künstlicher IntelligenzJustine Otto. Mit Schall und RauchArt & Language und Luis Camnitzer Signature Piece


Anzeige
Responsive image

Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Schloss Biesdorf




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
f³ – freiraum für fotografie




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Freundeskreis Willy-Brandt-Haus e.V.




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Urban Spree Galerie




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
tunnel 19