Anzeige
ifa Biennale

Logo art-in.de


Schwarz auf Weiß

Skulpturen, Malerei, Papierarbeiten, Fotografien

21.06.2015 – 11.10.2015 | Museum für Konkrete Kunst, Ingolstadt
Eingabedatum: 23.06.2015

Das Münchner Sammlerehepaar Maximilian und Agathe Weishaupt kooperiert seit 2009 mit dem Museum für Konkrete Kunst und der Stiftung für Konkrete Kunst und Design. Die letzte öffentliche Präsentation ihrer Sammlung liegt einige Zeit zurück. Seitdem haben sie viele wichtige Kunstankäufe getätigt, die noch nie öffentlich gezeigt wurden. Reduzierte Positionen vor allem in schwarz und weiß spielen eine auffällige Rolle, darunter wichtige Arbeiten von François Morellet, Richard Serra, Günther Uecker, Roland Fischer, Günter Fruhtrunk und Raimund Girke. Skulpturen, Malerei, Papierarbeiten und Fotografien bilden eine abwechslungsreiche Präsentation. Kombiniert mit Werken aus der Stiftung für Konkrete Kunst und Design zeigt das Museum eine große Überblicksausstellung, die belegt, dass schwarzweiße Werke alles andere als farblos sind. Insgesamt werden rund 80 Werke von über 50 Künstlern gezeigt.

Im Erdgeschoß entwirft der Kölner Künstler Lars Breuer verschiedene schwarzweiße Schrift-Wandarbeiten, die sich mit der Architektur vor Ort zusammenfügen. Dabei bezieht er sich auf die Ursprünge der konkret-konstruktiven Kunst und schafft einen verbindenden Rahmen für Sammlungs- und Stiftungskünstler.

Teilnehmende Künstler und Künstlerinnen
Hermann Bartels, Hans Berchtenbreiter, Svava Björnsdottir, Hartmut Böhm, Arturo Bonfanti, Lars Breuer, Helmut Bruch, Erich Buchholz, John Carter, Nicolas Chardon, Norman Dilworth, John und Joe Dumbacher, Roland Fischer, Christoph Freimann, Günter Fruhtrunk, Raimund Girke, Rolf Glasmeier, Hans Jörg Glattfelder, Jon Groom, Edgar Gutbub, Dieter Hacker, Ha Chong-Hyun, Fritz Klemm, Imre Kocsis, Kubach & Kropp, Sonja Landberg, Camill Leberer, Sol LeWitt, Heinz Mack, Julia Mangold, Christian Megert, Vera Molnar, Francois Morellet, Ben Muthofer, Osamu Nakajima, David Nash, Otto Nemitz, David Ortins, Otto Piene, James Reineking, Robert Rotar, Robert Sagerman, Robert Schad, Klaus J. Schoen, Steffi Schöne, J. J. Schoonhoven, Richard Serra, Klaus Staudt, Heiner Thiel, Bill Thompson, Timm Ulrichs, Günther Uecker, Xiao Hui Wang, Peter Weber, Ludwig Wilding, Susan York.

Museum für Konkrete Kunst
Tränktorstraße 6-8
85049 Ingolstadt

mkk-ingolstadt.de

Presse





Kataloge/Medien zum Thema: Francois Morellet



Francois Morellet:


- Art Basel 2013

- Art Basel 2016

- Art Basel Hong Kong 2014

- Art Basel Hong Kong 2016

- Art Basel Miami Beach 2013

- art basel miami beach 2014

- art berlin 2017

- art cologne 2015

- art cologne 2015

- artbasel2021

- artbasel2021

- artbasel2021

- Daimler Art Collection

- Frieze LA 2019

- Frieze LA 2019

- MACBA COLLECTION

- MoMA Collection

- Neue Kunstverein Aschaffenburg 2017

- Plus de Lumiere - Kunstraum Alexander Bürkle, Freiburg

- S.M.A.K. Sammlung Gent

- Sammlung Deutsche Bank 2020

- Sammlung Kunstmuseum Liechtenstein

- Sammlung Würth

- Skulptur Projekte Münster 1987

- Socle du Monde Biennale 2017

- ZKM Sammlung Karlsruhe
Lydia Ourahmane. Survival in the afterlifeBioMedien. Das Zeitalter der Medien mit lebensähnlichem Verhalten6. internationaler andré-evard-preis für konkret-konstruktive KunstBodies in BetweenBNKR - current reflections on art and architecture The Architecture of TransformationDieter Goltzsche und Sylvia Hagen im Packhof Frankfurt (Oder)Aurel Dahlgrün TIDENimmersatt? Gesellschaft ohne Wachstum denkenShirin Neshat. Living in one land, dreaming in anotherDan Flavin, Untitled (for Ksenija)COLOGNE FINE ART & DESIGN 2021 Preis und lobende ErwähnungWACHSENDE FORMEN Organische Prozesse in der KunstBuch- / Katalogempfehlungen 2021Nairy Baghramian: Breath Holding Spell und zwei weitere AusstellungenMADE IN BALMORAL. María Isabel Arango - Wolf Cuyvers - Jagrut RavalElsa & Johanna. The Plural Life of IdentityGordon Matta-Clark. Out of the BoxHIER UND JETZT im Museum Ludwig. zusammen dafür und dagegenBlackBox - WIDE OPEN. INS OFFENESoft AgitatorsPERSPEKTIVWECHSEL Kunst nach 1945 aus den Sammlungen der Kunsthallen in Lübeck und RostockCOLOGNE FINE ART & DESIGN 2021 – Kunst, Objekte und Design von der Frühzeit bis zur ModerneKÜNSTLICHE INTELLIGENZ. Maschinen Lernen MenschheitsträumeChristian Nyampeta: Lovers in a Dangerous SpacetimeMuseum Utopie und Alltag launcht digitale Mitmach-Plattformcloud.cuckoo.land LABSchultze Projects #3: Minerva CuevasNotions of IdentityBarrierefreiheit. Candice Lin und Katrin MayerWenn Maschinen Zukunft träumen: Hybrid-Festival in Dresden zum Leben mit Künstlicher Intelligenz


Anzeige
Responsive image

Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Alfred Ehrhardt Stiftung




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
nüüd.berlin gallery




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Kommunale Galerie Berlin




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
f³ – freiraum für fotografie




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Urban Spree Galerie