Anzeige
me



FARBE.LICHT.RAUM

26.1. bis 4.3.2018 | Künstlerhaus Dortmund
Eingabedatum: 20.01.2018

vorher: FARBE.LICHT.RAUM

Die Ausstellung FARBE.LICHT.RAUM vereint Malerei nicht nur in Form des klassischen Tafelbildes. Sie tritt auch in strengem schwarz-weiß auf, und Farbe ist auch auf anderen Trägermaterialien zu finden. Flach, und auf den ersten Blick an das Tafelbild angelehnt, zeigt sich zum Beispiel eine besondere Materialität in der Verbindung des Trägers mit der Farbe.
Auch installativ wird Farbe erlebbar sein. Im Raum schwebend, auf papierenem Träger oder als hoch glänzende, architekturbezogene Intervention. Das Licht, das uns diese sinnlichen Seherfahrungen ermöglicht, ist bildgebender Bestandteil raumbezogener Arbeiten. In diesen wiederum kann das Licht selbst auch zur Farbe werden. So vereint die Ausstellung künstlerische Positionen der Malerei, Skulptur und Installation, um visuelle und gedankliche Räume in und mit den Kunstwerken zu eröffnen.
Beteiligte KünstlerInnen: Sybille Hassinger, Nicole Jana, Arjan Janssen, Paul Schwer, Elisabeth Sonneck, Rainer Splitt, Claudia Vogel, Ulrich Vogl

Konzept und Organisation
Anett Frontzek

Künstlerhaus Dortmund
Sunderweg 1,
44147 Dortmund
kh-do.de

Presse



Paul Schwer:


- art cologne 2015

- Galleries ART DUBAI CONTEMPORARY 2015

- Kunstverein - Palais für aktuelle Kunst Glückstadt Glückstadt

- Plus de Lumiere - Kunstraum Alexander Bürkle, Freiburg

- Sammlung Deutsche Bank 2020


Anzeige
vonovia award-teilnahme


Anzeige
Responsive image


Anzeige
Responsive image


Anzeige
Responsive image

Chatbot

Was der Bot u.a. jetzt bereits beantworten kann: Was ist Kunst, was macht die Kunst, Konzeptkunst, wozu Kunst, Künstler und was macht art-in.de? Um Fragen, die er noch nicht beantworten kann, kümmern wir uns. Es ist ein Experiment im Aufbau. Wir freuen uns über alle Fragen.


Card image cap

UNPREDICTABLE Peter Sandbichler

Gleitende Eröffnung 6. Mai 2021, 16 bis 20 Uhr | Kunstraum Dornbirn

Card image cap

Language for Sale

07. 05. - 07. 06. 2021 | Edith-Russ-Haus für Medienkunst, Oldenburg

Card image cap

CLAES OLDENBURG Soft Inverted Q

Städtisches Museum Abteiberg