Untersuchungen zur Künstlerdatenbank 2. Teil


Eingabedatum: 11.03.2020

Untersuchungen zur Künstlerdatenbank 2. Teil

bilder

Themen der Künstlerdatenbank

Die Künstlerdatenbank zu den Künstler-Datenblättern enthielt Anfang 2019 über 73.000 Einträge zu 36.000 Künstlern, die aus über 650 Ereignissen erhoben wurden. Der Fokus unserer Künstlerdatenbank liegt auf den Nachkriegskünstlern. Die Datenbestände werden kontinuierlich aktualisiert. Weiteres

Untersuchung Kunstmarkt - Visualisierungen von Netzwerkanalysen
Im Unterschied zu den häufig auf Biennalen vertretenen Künstlern*, bei denen sich 70 Künstler* auf 450 Ereignisse beziehen, konzentrieren sich die renommiertesten 44 Künstler* (in der Abbildung oben) mit ebenfalls 1800 Verbindungen auf 330 Referenzen. Ihr Profil wird zu nahezu Zweidritteln durch Messen, Sammlungen und Gruppenausstellungen bestimmt.
Untersuchung Kunstmarkt - Visualisierungen von Netzwerkanalysen

Unsere top Biennaleteilnehmer* der Künstler*liste 2019
Unsere top Biennaleteilnehmer* der Künstler*liste 2019

Unsere top 109 der Künstler*liste 2019
Unsere top 109

Künstlerliste Venedig Biennale 2019 - Künstler*
Die Künstlerliste der Venedig Biennale 2019, deren Hauptausstellung unter dem Titel “May You Live in Interesting Times” steht, wurde veröffentlicht. Auf den ersten Blick fällt auf, dass sehr viel Prominenz aus den unterschiedlichen Generationen zusammen kommt.
Venedig Biennale 2019

Einige Daten zur Frieze LA 2019
Auf der Frieze LA 2019 vertreten 70 Galerien 1605 Künstler, insgesamt gibt es über 2150 Künstlereinträge in unserer Datenbank zu den Galerien.
Frieze LA 2019

Biennalen und ihre Künstler 2018
www.art-in.de

Künstlerliste 2018 416 Künstler*
Biennalen

Untersuchung: Kunstvereine Künstler*
Kunstvereine Künstler*

Preisträger im Überblick
Preisträger

Über 500 Künstler* und die Anzahl der Biennaleteilnahmen
Biennaleteilnahmen

Untersuchungen zur Künstlerdatenbank 1. Teil



ct



  • Hans Eijkelboom und Peter Spaans (Nov. 2001)

  • Museum Ludwig Köln (11 / 01)

  • Teile der Sammlung Grothe kommen unter den Hammer (Feb. 02)

  • Formen interaktiver Medienkunst

  • Foto-Anschlag / Vier Generationen ostdeutscher Fotografen

  • Zeitenwechsel. Das Berliner Künstlerprogramm des DAAD und seine Gäste (1988-2000)

  • Arte povera

  • WallWorks

  • Öffentliche Kunst als Denkmalkritik

  • Zeitgenössische Fotokunst aus der Schweiz (Jan. 02)

  • Wolfgang Tillmans - Aufsicht

  • Duane Hanson - More than Reality

  • Thomas Ruff (Feb. 02)

  • Prüderie und Leidenschaft

  • Stiftung Museum Schloss Moyland (11.01)

  • Farblandschaften bei VAN HAM (02.02)

  • Portikus (03 / 02)

  • Art 33 Basel (2002)

  • Ebenbilder. Kopien von Körpern - Modelle des Menschen

  • Manifesta 4

  • Non - Places

  • Die Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen K21+ K20 (04 / 02)

  • Hamburger Bahnhof - Museum für Gegenwart - Berlin (01 / 02)

  • Mai-Auktion Moderne & Gegenwart von Ketterer Kunst in Hamburg

  • Phillips Auctioneers

  • Malerei ohne Malerei

  • ART COLOGNE-PREIS - 2001

  • Gerhard Richter - Malerei

  • Art 33 Basel

  • Gerhard Richter Retrospektive Forty Years of Painting

  • Museum für Neue Kunst im Zentrum für Kunst und Medientechnologie (ZKM) (05 / 02)

  • Nationalgalerie Berlin. Das XIX. Jahrhundert

  • Art Bodensee 2013 mit internationalen Galerien

  • Geschwindigkeit - Terrain der Zeit

  • IN TRANSIT - Transforming the Arts

  • Dieter Roth Foundation (5.5.02)

  • Podiumsdiskussion "Art & Economy"

  • Stiftung Museum Schloss Moyland (12 / 01)

  • Macht und Ohnmacht der Bilder

  • Highlights im Sommer in Hessen

  • Eva Hesse

  • Painting on the Move - 3teiliger Ausstellungszyklus in Basel

  • "... ein Himmel wie blaues Porzellan" - Villa Merkel Esslingen

  • Matthew Barney - CREMASTER 3

  • Art 33 Basel

  • DOCUMENTA11

  • Nam June Paik - Wilhelm Lehmbruck Museum

  • Einar Schleef in der Kestner Gesellschaft

  • top



    Anzeige
    Responsive image


    Anzeige
    Responsive image


    Anzeige
    Boris Lurie Art Foundation

    Chatbot

    Was der Bot u.a. jetzt bereits beantworten kann: Was ist Kunst, was macht die Kunst, Konzeptkunst, wozu Kunst, Künstler und was macht art-in.de? Um Fragen, die er noch nicht beantworten kann, kümmern wir uns. Es ist ein Experiment im Aufbau. Wir freuen uns über alle Fragen.


    Card image cap

    Divided We Stand

    21.11.2020 – 07.03.2021 | Lechner Museum, Ingolstadt

    Card image cap

    Iman Issa. Proxies, with a Life of Their Own

    11.12.20 – 7.03.21 | TAXISPALAIS Kunsthalle Tirol

    Card image cap

    Die absurde Schönheit des Raumes

    Dezember 2020 | Hamburger Kunsthalle

    Card image cap

    Das Raqs Media Collective aus Delhi

    November 2020 | Akademie der bildenden Künste Wien