Anzeige
documenta15

Logo art-in.de


Interpretation der Signatur Marcel Duchamp durch unterschiedliche Modelle

VGG19 versus Clip versus Diffusion
Eingabedatum: 01.08.2021

Interpretation der Signatur Marcel Duchamp durch unterschiedliche Modelle

Interpretation der Signatur Marcel Duchamp mit Diffusionbilder


VGG19 versus Clip versus Diffusion hier Disco Diffusion v4.1

Signatur Marcel Duchamp Interpretation

Anfang 2021 stellte OpenAI CLIP vor, eine Bildanalyse-KI, die mit Bild- und Textdaten darauf trainiert wurde, zu erkennen, ob ein Bild zu einer Bildbeschreibung passt. Auch hier kommt es zum Einsatz der Transformer. Die Transformer sind in der Lage anwendungsbezogen, die Gewichtung der Gewichtungen individuell zu optimieren. Das heißt, es werden auf der Metaebene signifikante Korrekturen/Eingrenzungen bei der Selektion vorgeschaltet.

Signatur Marcel Duchamp Interpretation

Zuvor kam es zum Einsatz von VGG19.
VGG19 überträgt den Stil eines bildlichen Ausdrucks mithilfe von „Machine Learning” Algorithmen auf den Inhalt eines anderen Bildes. Es werden Linien, Formen und Objekte erkannt. Somit lässt es sich arrangieren, signifikante Stilelemente in einem neuen Kontext darzustellen.

Signatur Marcel Duchamp Interpretation VGG19

Interpretation der Signatur Marcel Duchamp VGG19

ct





Kataloge/Medien zum Thema: Marcel Duchamp



Marcel Duchamp:


- A Tale of Two Worlds 2017

- Art Basel 2013

- Art Basel Hong Kong 2016

- Art Basel Miami Beach 2013

- art basel miami beach 2014

- artbasel2021

- artbasel2021

- artbasel2021

- BKV Brandenburgischer Kunstverein Potsdam e.V. 2017

- Boijmans Post War Collection

- BOOSTER - Kunst Sound Maschine, 2014

- Das imaginäre Museum, 2016

- Faites vos jeux ! Kunst und Spiel seit Dada

- Frieze LA 2019

- Frieze LA 2019

- MACBA COLLECTION

- MoMA Collection

- Museo Reina Sofía Collection

- onLine - MoMA 2010

- Sammlung F.C. Flick

- Sammlung Kunstmuseum Liechtenstein

- Sammlung MMK Frankfurt

- Solomon R. Guggenheim Collection
  • Eva Hesse

  • Die surrealistische Revolution

  • SHOPPING - Die Ausstellung

  • Cildo Meireles im Portikus, Frankfurt a.M. (31.01.04 - 07.03.04)

  • No Money - Kunsthalle zu Kiel (30.10.04 - 13.2.05)

  • Simon Starling im Museum für Gegenwartskunst, Basel (11.06.-07.08.05)

  • Douglas Gordon - Deutsche Guggenheim, Berlin (noch bis 9. Oktober 2005)

  • 50 Jahre / Years documenta 1955-2005 - Kunsthalle Fridericianum Kassel (1.9.-20.11.05)

  • Superstars - Das Prinzip Prominenz. Von Warhol bis Madonna, Kunsthalle Wien (04.11.05 - 22.02.06)

  • ART & POLITICS - Museum der bildenden Künste Leipzig (11.12.05 - 26.02.06)

  • Über 11.000 Besucher auf der Vernissage der COLOGNE FINE ART 2006

  • Wiener Aktionismus - Die Sammlung Hummel, MOMOK Wien(5.05-16.07.06)

  • George Brecht - Zentrum für Kunst und Medientechnologie Karlsruhe (28.10.–03.12.06)

  • Hiroshi Sugimoto - K20, Düsseldorf (14.7.07 – 6.1.08 )

  • Ad Absurdum - MARTa Herford (18.4.-27.7.08)

  • Spuren des Geistigen. Traces du Sacré - Haus der Kunst, München (19.9.08-11.1.09)

  • Museumsstrip, Björk und eine Todesmaschine - >Number Two: Fragile< in der Julia Stoschek Collection

  • Andreas Schmitten

  • Emmett Williams - Weserburg, Bremen (bis 12.11.09)

  • Mary Bauermeister - Wilhelm Hack Museum, Ludwigshafen

  • Bethan Huws - Museum Ludwig, Köln (Anzeige)

  • Das kleinste Museum für Moderne Kunst wieder geöffnet

  • Rollenbilder - Rollenspiele

  • Bethan Huws

  • Erró. Porträt und Landschaft

  • Susan Hiller

  • Saâdane Afif. Anthologie de l´humour noir

  • Große Copley-Retrospektive

  • Im Raum des Betrachters | Skulptur der Gegenwart

  • Georg Herold - Multiple Choice

  • Atelier + Küche = Labore der Sinne

  • Franz Erhard Walther. Raum durch Handlung

  • Don´t Smile

  • Matta. Fiktionen

  • From Page to Space - Vom Blatt zum Raum

  • Das achte Feld - Geschlechter, Leben und Begehren in der Bildenden Kunst seit 1960 (19.08.-12.11.06)

  • Joëlle Tuerlinckx. WORLD(K) IN PROGRESS?

  • Schrift als Bild in Bewegung

  • MOVE!

  • Caroline Bachmann / Stefan Banz

  • BOOSTER - Kunst Sound Maschine

  • Odilon Redon

  • Gianfranco Baruchello

  • Jim Dine

  • Gebanntes Licht

  • Mathieu Mercier

  • Thomas Ruff

  • Michael Sailstorfer

  • Künstler liste Ende Oktober 2014

  • Meisterzeichnungen. 100 Jahre Grafische Sammlung

  • top



    Anzeige
    ortstermin berlin


    Anzeige
    Responsive image


    Anzeige
    KUNST NACH DER SHOAH

    Anzeige Galerie Berlin

    Responsive image
    Galerie im Körnerpark




    Anzeige Galerie Berlin

    Responsive image
    Freundeskreis Willy-Brandt-Haus e.V.




    Anzeige Galerie Berlin

    Responsive image
    nüüd.berlin gallery




    Anzeige Galerie Berlin

    Responsive image
    Kommunale Galerie Berlin




    Anzeige Galerie Berlin

    Responsive image
    GORKI