Anzeige
Boris Lurie

Logo art-in.de



Lucy Beech. Detritus
Im Zentrum von Lucy Beechs Ausstellung Detritus steht eine neue Mehrkanal-Videoinstallation, die ihren kreativen Abfall auf der Zunge trägt.

Melike Kara. shallow lakes
Melike Kara schafft Erinnerungsräume. Ausgehend von der Beschäftigung mit ihren familiären Wurzeln werfen ihre Installationen Fragen von Identität, Migration und Sichtbarkeit auf.

Rundgang 2024


Absolvent:innen 2024


Rundgang


FESTE FEIERN!
Feste sind eines der wichtigsten kultur­anthropologischen Phänomene der Menschheitsgeschichte.

Günter Brus
Wie das Kunsthaus Bregenz mitteilte, ist der österreichische Aktionismuskünstler Günter Brus am 10.2.24 in Graz verstorben Die Ausstellung wird wie vorgesehen stattfinden.

MORGEN UND DER TAG DANACH
Plakataktion von 18 Dresdner Kulturinstitutionen und Initiativen<br /> an neun zentralen Plätzen zum 79. Jahrestag des Gedenkens an die Kriegszerstörungen in Dresden im Zweiten Weltkrieg.

Raphaela Simon. Die Nachahmung der Rose
Die Bilder und Stoffskulpturen von Raphaela Simon nehmen Bezug auf grundsätzliche Fragen der Malerei, der Betrachtung und der sozialen Interaktion.

Am I a monster?
Ein Blick auf die weitreichenden Konsequenzen alltäglichen Handelns und unserer Gewohnheiten in Bezug auf Konsumverhalten und soziales Miteinander, kann die Frage hervorrufen: Bin ich ein schlechter Mensch?

Zwischen weißen Wänden...
Das PEAC Museum wird 20! Die Jubiläumsausstellung Zwischen weißen Wänden… erzählt die Geschichte einer Sammlung.

Ulla Wiggen. OUTSIDE / INSIDE
Das Werk der schwedischen Künstlerin Ulla Wiggen zeichnet sich durch eine herausragende formale und konzeptionelle Präzision aus.

Tracey Rose. Shooting Down Babylon
In ihren Arbeiten setzt sich die südafrikanische Künstlerin Tracey Rose mit Themen wie Postkolonialismus, Geschlecht, Sexualität, Rassismus und Apartheid auseinander. Im Zentrum stehen dabei die Kraft der Performancekunst und des Körpers.

Christelle Oyiri. AN EYE FOR AN I - PONTOPREIS MMK 2024
Sie selbst dürfen nicht sichtbar sein und doch müssen sie alles sehen. Ihre Winkel sind nicht starr ...

Non Plus Ultra. Bis hierher und nicht weiter
Non Plus Ultra - die Sentenz des antiken Helden Herakles lässt sich als - Bis hierher und nicht weiter - lesen. Heute ist sie zu einer Metapher geworden, ein Weckruf inmitten einer Welt, die umkehren muss.

Nicht viel zu sehen. Wege der Abstraktion 1920 bis heute
Das Von der Heydt-Museum breitet erneut seine Schätze aus: Nach „ZERO, Pop und Minimal“ steht nun die Abstraktion im Fokus: von der klassischen Moderne bis hin zu heutigen Tendenzen der ungegenständlichen Malerei.

Raphaela Vogel. Found Subject
Wie können Pädagogik und Psychologie, Kultur und Politik statt des Hasses auf den Anderen die Empathiefähigkeit des Menschen fördern? ...

KI-generierte Bilder im Kontext konzeptueller Verfahren: Vom Readymade zum synthetischen Objekt
Ästhetische Wirkung oder strukturelle Integrität

Katharina Keller erhält Max Ernst-Stipendium 2024


Neue Leitung im Museum gegenstandsfreier Kunst in Otterndorf


Neues Labor für die Erhaltung von Videokunst


Hanna Bekker vom Rath. Eine Aufständische für die Moderne - Brücke-Museum, Berlin (24.2.-16.6.2024)


Hilma af Klint und Wassily Kandinsky. Träume. K 20, Düsseldorf (16.3.-11.8.24)


Das Objekt in Texten zur zeitgenössischen Kunst
Das Objekt

Koen van den Broek. OF(F) Road
Der belgische Künstler Koen van den Broek (geb. 1973) macht die urbane Gegenwart zum Gegenstand seiner Gemälde und Skizzen.

THE CULTURE. Hip-Hop und zeitgenössische Kunst im 21. Jahrhundert
THE CULTURE präsentiert in sechs Sektionen künstlerische Arbeiten in einem dynamischen Dialog mit Mode und historischen Ephemera.

70 Jahre Kunst am Bau in Deutschland
Seit 70 Jahren bereichert staatlich beauftragte Kunst unser Leben und unseren Alltag.

Fotofestival Marburg: 6. Photo.Spectrum.Marburg
Einen Monat über 40 Veranstaltungen rund um das Thema Fotografie in Marburg.

ImPOSSIBLE
Die erste neue Ausstellung des Jahres 2024 im Museum Frieder Burda huldigt der Macht des Imaginären und präsentiert künstlerische Werke, die das Unmögliche als alternatives Modell einer zunehmend trügerischen Realität vorstellen – Ironie und Humor nicht ausgeschlossen.

Blick in die Zeit – Alter und Altern im photographischen Porträt
Am Beispiel des Porträts, in seriell angelegten Projekten nähern sich PhotographInnen verschiedener Generationen und Herkunft den Facetten des Phänomens „Alter und Altern“ an.

But you, yourself, with your own hand must open this door
Die Ausstellung But you, yourself, with your own hand must open this door, nach einer Zeile des Gedichts Dera magjike der jugoslawischen Poetin Mira Alečković aus den 1940er Jahren, widmet sich einer Generation junger Künstler:innen, die im Kosovo und Albanien leben, oder deren Herkunft auf diese Länder zurückzuführen ist.

Kata Unger. CATCH-22. Das große Ganze und ich
Unterschiedliche Kunstgeschichten und Bildsprachen verknüpfend, oszilliert das Werk von Kata Unger zwischen zeitgenössischem Dada und zeitlosem Rebellentum.

Volker Hermes. Auge und Zeit
Mithilfe digitaler Interventionen blockiert Volker Hermes in historischen Porträts Köpfe oder Gesichter mit Elementen, die dem Bild selbst entstammen.

Ausstellung des Jahres: Cameron Rowland, Amt 45 i,
Cameron Rowland: Amt 45 i (die im TOWERMMK vom 11. Februar bis 15. Oktober 2023 zu sehen war) erhält den Preis „Besondere Ausstellung“ des Jahres 2023 von AICA Deutschland.

»92 Tage«: Kampagne aus der Bauhaus-Universität Weimar


Künstler:innen Liste - Gallery Weekend 2024 04 Berlin


Der Begriff Politik in Texten zur zeitgenössischen Kunst
Politik

Norbert Bauer und Ralf Tekaat. REDUNDANZ UND MASSE
Im Zentrum der gemeinsamen Arbeiten von Norbert Bauer und Ralf Tekaat steht die Frage, wie Bilder, Begriffe und Ereignisse Eingang ins kollektive Bewusstsein finden, vermittelt und kommuniziert werden.

melanie bonajo. Schule der Liebenden
Die Schule der Liebenden ist ein genresprengendes Kunst- und Bildungsprojekt, das von melanie bonajo, Daniel Cremer und Yanna Rüger in Zusammenarbeit mit dem inklusiven Theater HORA realisiert wird.

Kengo Kuma. Onomatopoeia Architecture
Die Ausstellung präsentiert rund zwei Dutzend Modelle einiger der bedeutendsten Gebäude des japanischen Architekten Kengo Kuma.

Kunsthochschule für Medien Köln im März
(sponsored content)

No cure none other than words in talking
Die von Christina Lehnert kuratierte Gruppenausstellung zeigt historische und zeitgenössische Künstlerinnen, deren Werke die Themen Erzählung, Sprache und Erfahrung von Fremdsein miteinander verbinden.

Tapetenwechsel. Künstlertapeten aus der Sammlung Goetz
Ein spannendes Wechselspiel zwischen Interieur und Exterieur bietet das Kooperationsprojekt der Sammlung Goetz mit dem Neuen Museum Nürnberg.

Philippe Thomas. art history in search of characters…
Im Zentrum der Ausstellung stehen die Aktivitäten von "readymades belong to everyone®", einer von Thomas 1987 gegründeten Agentur mit geschütztem Markenzeichen.

Wild! Kinder – Träume – Tiere – Kunst
Im Mittelpunkt des Alten Studiensaals des Kupferstichkabinetts steht Albrecht Dürers Rhinocerus ...

HIER UND JETZT
Und gestern und morgen ...

Rebecca Allen gewinnt den DAM Digital Art Award 2023/24


Kollwitz. Städel Museum, Frankfurt a.M. (20.3.-9.6.24)


Das digitale Archiv der Städelschule 1920 bis 1950


Yasmil Raymond beendet ihre Tätigkeit als Rektorin der Städelschule


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 167 | 168 | 169 | 170


Anzeige
Responsive image


Anzeige
Magdeburg unverschämt REBELLISCH


Anzeige
SPREEPARK ARTSPACE


Anzeige
artspring berlin 2024


Anzeige
Alles zur KI Bildgenese